Niners feiern im Europe Cup den sechsten Sieg im sechsten Spiel!

Chemnitz - Die Niners Chemnitz verabschieden sich mit blütenreiner Weste aus der ersten Runde des FIBA Europe Cups! Beim 88:61 (51:29) im Heimspiel gegen Heroes Den Bosch feierten sie am Mittwochabend den sechsten Sieg im sechsten Spiel.

Brendan Gregori (19) am Ball.
Brendan Gregori (19) am Ball.  © IMAGO / Alexander Trienitz

Die Sachsen marschieren als souveräner Gruppenerster in die Zwischenrunde, die ab dem 6. Dezember ausgespielt wird.

Die Gäste aus den Niederlanden liefen vor 3200 Fans von Beginn an der Musik hinterher. Das erste Viertel entschieden die Niners mit 20:11 für sich, das zweite mit 31:18. Das Duell war zur Pause schon entschieden.

Nach dem Seitenwechsel gab Trainer Rodrigo Pastore Korbjägern aus der zweiten Reihe mehr Einsatzzeiten. Erstmals in dieser Saison stand Dominic Lockhart auf dem Parkett.

Niners-Coach Pastore lobt Team nach Sieg gegen Bonn: "Die richtige Reaktion"
Niners Chemnitz Niners-Coach Pastore lobt Team nach Sieg gegen Bonn: "Die richtige Reaktion"

Die Stammkräfte konnten durchschnaufen. Sie werden bereits am Freitagabend wieder gebraucht. In der BBL gastiert dann das Team aus Hamburg, zuletzt mit vier Siegen am Stück, in der Messe Chemnitz.

Gegen Den Bosch punkteten fünf Chemnitzer Spieler zweistellig. Ousman Krubally (14) und Wesley van Beck (13) waren die besten Werfer.

Jonas Richter verpasste mit zehn Punkten und acht Rebounds das Double-Double knapp.

Das erste Spiel der Zwischenrunde steigt am 6. Dezember

Die Niners müssen sich gedulden, bis alle kommenden Gegner bekannt sind.
Die Niners müssen sich gedulden, bis alle kommenden Gegner bekannt sind.  © IMAGO / Alexander Trienitz

In der Zwischenrunde bestreiten die Niners erneut sechs Gruppen-Spiele. In diesen Partien geht es um den Einzug ins Viertelfinale.

Das erste Duell steigt am 6. Dezember in der Messe Chemnitz, während die nachfolgenden Heimtermine noch nicht endgültig geklärt sind.

Wie der Verein mitteilte, ist die Messehalle nicht an allen potenziellen Europe-Cup-Spieltagen verfügbar. Die Niners müssen an ihre Gegner herantreten und einen Heimrechtstausch erfragen.

Niners-Center Yebo brennt auf 1. Final-Duell!
Niners Chemnitz Niners-Center Yebo brennt auf 1. Final-Duell!

Zwei der drei Kontrahenten sind noch offen. Erst am späten Mittwochabend sind alle Partien der FIBA-Europe-Cup-Vorrunde absolviert. Dann kann der zweit- und drittbeste Gruppenzweite ermittelt werden.

Ein Niners-Gegner steht seit Mittwochabend fest. Das ist der Erstplatzierte in der Gruppe G, Zorg en Zekerheid Leiden aus den Niederlanden.

Titelfoto: IMAGO / Alexander Trienitz

Mehr zum Thema Niners Chemnitz: