"Größter Deal in Darts": Wunderkind Luke Littler wird Multi-Millionär!

London (Vereinigtes Königreich) - Erfolg macht sexy! Sponsoren laufen Luke "The Nuke" Littler (17) die Türen ein. Jetzt hat das Darts-Wunderkind einen riesigen Sponsoring-Deal abgeschlossen!

Hat allen Grund zu jubeln: Dank seines Erfolges stehen die Sponsoren bei Luke Littler (17) Schlange.
Hat allen Grund zu jubeln: Dank seines Erfolges stehen die Sponsoren bei Luke Littler (17) Schlange.  © Zac Goodwin/PA

Stell Dir vor, Du wird mit Deinem Hobby quasi über Nacht berühmt und bist mit 17 Jahren plötzlich Multi-Millionär. Genau dieser Traum für nun für Luke Littlers wahr geworden.

Am Mittwoch stellte Target Sports, ein Produzent für Darts-Equipment, Littler als neues Werbegesicht vor. Dieser wird dafür fürstlich entlohnt!

Laut eines Berichts der Sun ist dieser Vertragsabschluss der "größte Deal in Darts" aller Zeiten. Littler soll über einen Zeitraum von fünf bis zehn Jahren mehrere Millionen Pfund einstreichen.

Nach Arroganz-Zoff mit deutschem Darts-Ass: Luke Littler feuert zurück!
Darts Nach Arroganz-Zoff mit deutschem Darts-Ass: Luke Littler feuert zurück!

Die jahrelange Partnerschaft mit dem Darts-Hersteller, der Littler im Kindesalter entdeckte und unterstützte, macht sich richtig bezahlt.

Littler: "Sie haben mich durch das Elite1-Programm unterstützt, seit ich zwölf war, und ich freue mich darauf, diese großartige Beziehung in Zukunft fortzusetzen."

Der 17-Jährige wird bei Target Sports in prominenter Gesellschaft sein, denn auch Phil Taylor (63), Rob Cross (33) und Raymond van Barneveld (56) stehen beim Darts-Hersteller unter Vertrag.

Luke Littler hat einen Sponsoring-Deal mit Target Sports abgeschlossen

Luke Littler schrieb dank seines zweiten Platzes bei der Darts-WM 2024 Geschichte.
Luke Littler schrieb dank seines zweiten Platzes bei der Darts-WM 2024 Geschichte.  © Zac Goodwin/PA Wire/dpa

Lukrativ dürfte für den Teenie-Star vor allem eine prozentuale Beteiligung an individuellen Littler-Produkten sein. Besonders gefragt sind seine Darts Wallet sowie die von ihm präferierten 22 Gramm Pfeil-Stahlspitzen.

Außerdem wird es in Zukunft lila und gelbe "The Nuke"-Spielhemden zu erwerben geben. Es handelt sich um Imitate des legendären Outfits, welches Littler bei der Darts-WM 2024 trug.

Bei dieser sackte er dank seines zweiten Platzes bereits 200.000 Pfund (umgerechnet etwa 232.000 Euro) Preisgeld ein.

Darts-Legende sauer auf Wunderkind Littler: "Bin jetzt auch nicht irgendjemand"
Darts Darts-Legende sauer auf Wunderkind Littler: "Bin jetzt auch nicht irgendjemand"

Anschließend schloss Littler einen Kontrakt mit dem globalen Online-Modehändler boohooMAN ab, der ihm ebenfalls ein gutes Sümmchen einbringen dürfte. Darüber hinaus war eine Partnerschaft mit Autohersteller Skoda im Gespräch.

Witzig: Nach seinem großen Auftritt bei der Darts-WM versprach ein britisches Kebab-Haus dem bekennenden Döner-Fan sogar eine lebenslange Döner-Flat for free.

So oder so – dank des Deals mit Target Sports steigt Littler in den Kreis der Multi-Millionäre auf. Und das mit 17 Jahren!

Titelfoto: Bildmontage: Zac Goodwin/PA

Mehr zum Thema Darts: