Neues WM-Trikot vorgestellt: DFB unterläuft Panne

Frankfurt am Main - Gelingt in diesen Trikots der WM-Titel? Am Montag hat der DFB offiziell die Trikots der Nationalmannschaft für die WM 2022 in Katar präsentiert!

Ein Heimtrikot für beide Mannschaften. Sowohl die Männer- als auch die Frauennationalmannschaft werden das Shirt tragen.
Ein Heimtrikot für beide Mannschaften. Sowohl die Männer- als auch die Frauennationalmannschaft werden das Shirt tragen.  © screenshot/adidas

Nicht nur das: Wie der DFB in der Pressemitteilung bekannt gab, wird es ein einheitliches Heimtrikot sein. Bedeutet: Sowohl die Herren- als auch die Frauennationalmannschaft werden das Shirt tragen.

"Das ist ein cooles und starkes Zeichen", findet Nationalspielerin Lina Magull (28). "Wir wollen erfolgreich sein und Vorbilder für die vielen Mädchen und Jungs, die diesen Sport so lieben wie wir. Wir freuen uns darauf, dass wir dieses gemeinsame Trikot sowohl bei der Männer-WM 2022 als auch bei der Frauen-WM 2023 tragen", wird die 28-Jährige in der Pressemitteilung zitiert.

Die Frauen dürfen das Trikot auch das erste Mal tragen - zum WM-Qualifikationsspiel gegen die Türkei am 3. September.

Neuer wettert gegen die Bayern-Bosse: "Ein Schlag, als ich bereits am Boden lag"
Nationalmannschaft Neuer wettert gegen die Bayern-Bosse: "Ein Schlag, als ich bereits am Boden lag"

Das neue Heim-Jersey wirkt außerdem ein bisschen nostalgisch. Das Design zeichnet sich durch einen schwarzen, markanten Mittelstreifen aus, der an das erste Deutschland-Trikot aus dem Jahr 1908 erinnert.

Für die Männernationalmannschaft wird es das Trikot für die WM in Katar im November 2022 sein. "Mir gefällt das neue Trikot sehr gut. Die Farbkombination harmoniert, es wird eine Ehre sein, in diesem Trikot für Deutschland bei der WM zu spielen", sagte Nationalspieler Serge Gnabry (27) zum neuen Look der Nationalmannschaft.

Komplettiert wird der von schwarzen Hosen und weißen Stutzen.

Das Auswärtstrikot der Herrennationalmannschaft ist in den Farben der Deutschland-Flagge gehalten.
Das Auswärtstrikot der Herrennationalmannschaft ist in den Farben der Deutschland-Flagge gehalten.  © screenshot/adidas
Der prägnante schwarze Streifen auf dem Trikot erinnert an das erste Deutschland-Jersey aus dem Jahr 1908.
Der prägnante schwarze Streifen auf dem Trikot erinnert an das erste Deutschland-Jersey aus dem Jahr 1908.  © screenshot/adidas

Trikots bereits vor Wochen in Musikvideo aufgetaucht - "Die Mannschaft" steht noch auf dem Trikot

Panne bei der Präsentation! Im Nacken des Shirts prangt noch der Slogan "Die Mannschaft", der bereits abgeschafft wurde.
Panne bei der Präsentation! Im Nacken des Shirts prangt noch der Slogan "Die Mannschaft", der bereits abgeschafft wurde.  © screenshot/adidas

Bei der Veröffentlichung gibt es aber auch gleich die erste Panne: Im Nacken des Trikots steht noch der abgeschaffte Slogan "Die Mannschaft". Der Name hatte bei den Fans immer wieder für großen Unmut gesorgt und wurde abgeschafft.

Bereits vor einigen Wochen war das Heim- sowie Auswärtstrikot in einem Musikvideo des Rappers Pajel zu sehen.

In dem Clip zum Song "So wie wir", der klingt, als könnte er der deutsche WM-Hit werden, bewegten sich die beiden Nationalspieler und Bayern-Stars Thomas Müller (32) und Serge Gnabry rhythmisch zum Song.

FCB-Ehrenpräsident Hoeneß hält Völler für den Richtigen und nimmt Neuer in Schutz
Nationalmannschaft FCB-Ehrenpräsident Hoeneß hält Völler für den Richtigen und nimmt Neuer in Schutz

Auch das Auswärtstrikot für die Männer wurde bereits vorgestellt. Während die Frauennationalmannschaft im grünen Shirt auftreten wird, tragen die Herren Schwarz mit roten Akzenten und goldenen Streifen auf den Schultern. Bei Ausrüster Adidas ist das Jersey im Onlineshop bereits ausverkauft.

Die Trikots sind in jedem Fall schon mal ein echter Hingucker. Hoffentlich wird auch die WM im November aus deutscher Sicht schön anzusehen.

Titelfoto: screenshot/adidas

Mehr zum Thema Nationalmannschaft: