Kurz vor dem Spiel: Eltern von Klopp-Star Luis Díaz entführt - Mutter befreit!

Kolumbien - Schreckliche Nachrichten aus Kolumbien! Die Eltern von Fußballstar Luis Díaz (26), der bei Jürgen Klopp (56) in Liverpool unter Vertrag steht, wurden als Geiseln genommen! Nur die Mutter konnte mittlerweile befreit werden.

Luis Díaz (26) kann im Moment sicher nicht ans Fußballspielen denken. (Archivbild)
Luis Díaz (26) kann im Moment sicher nicht ans Fußballspielen denken. (Archivbild)  © OLI SCARFF / AFP

Wie der kolumbianische "El Espectador" berichtete, wurden am Samstag die Eltern des kolumbianischen Nationalspielers von unbekannten Männern entführt.

Polizeiquellen bestätigten demnach, dass die Eltern von Luis Díaz an einer Tankstelle von Männern auf Motorrädern überfallen wurden. Diese entwendeten dann ihren Transporter und entführten die beiden darin.

Díaz' Mutter, Cilenis Marulanda, wurde von der Polizei in ihrer Heimatstadt Barrancas im Norden des Landes inzwischen gerettet, meldete die Deutsche Presse-Agentur am Sonntag.

Oliver Glasner hat neuen Job: Früherer Eintracht-Coach geht nach England
Fußball International Oliver Glasner hat neuen Job: Früherer Eintracht-Coach geht nach England

Die Polizei führt weiter eine Operation durch, um auch den Vater des Liverpool-Stars wiederzufinden. Dabei wurde auch das kolumbianische Militär eingeschaltet.

Auf X (ehemals Twitter) teilte das Militär Kolumbiens mit, dass es sich an der Suchaktion beteiligt.

Liverpool spielt am Sonntagnachmittag gegen Nottingham

Jürgen Klopp (56) wird auf Díaz gegen Nottingham wohl verzichten müssen. (Archivbild)
Jürgen Klopp (56) wird auf Díaz gegen Nottingham wohl verzichten müssen. (Archivbild)  © PAUL ELLIS / AFP

Die Bevölkerung wurde zudem aufgerufen, sich zu beteiligen und sich zu melden, wenn jemand über Informationen verfügt, die beim Auffinden des Opfers hilfreich sein könnten.

Der Polizeichef William Salamanca ordnet für diese Angelegenheit höchste Priorität ein und ordnete sogar an, dass Geheimdienstler und andere Behörden sich dem Unternehmen anschließen sollen.

Die örtliche Gouverneurin, Diala Wilches, gab an, alle ihre Behörden angewiesen zu haben, "Rettungsaufgaben unverzüglich umzusetzen" und dabei mit dem Militär in Kontakt zu bleiben.

Gesundheitliche Probleme im Training: Feuerte England-Klub Trainer im Krankenhaus?
Fußball International Gesundheitliche Probleme im Training: Feuerte England-Klub Trainer im Krankenhaus?

Luis Díaz kam im Januar 2022 für 47 Millionen Euro Ablöse vom FC Porto auf die Insel. Das letzte Mal, dass der Linksaußen in Kolumbien unter Vertrag stand, war 2019 beim Junior FC. Der 26-Jährige ist seit 2018 kolumbianischer Nationalspieler und hat bei den Reds einen Vertrag bis 2027.

Der Klub bestätigte über seine Social-Media-Kanäle, in welcher Situation sich die Familie ihres Stars befindet.

Die Klopp-Elf hat am Sonntag um 15 Uhr ein Spiel in der Premier League gegen Nottingham zu spielen. Dass Díaz, der in dieser Saison stets von Beginn an auf dem Platz stand, auflaufen wird, ist unwahrscheinlich.

Erstmeldung: 29. Oktober, 9.36 Uhr. Letztes Update: 11.03 Uhr.

Titelfoto: Bildmontage: Oli SCARFF / AFP, Paul ELLIS / AFP

Mehr zum Thema Fußball International: