Bundesliga-Erfolgscoach lässt sich auf Insel-Flirt ein: Beerbt er den Tuchel-Nachfolger?

Mainz - Bedient sich Brighton & Hove Albion in der 1. Bundesliga? Der Premier-League-Klub sucht nach einem neuen Trainer und soll dabei auch Bo Svensson (43) vom 1. FSV Mainz 05 auf dem Zettel haben. Nun hat der dänische Übungsleiter reagiert.

Begehrter Erfolgscoach: Bo Svensson (43) leistet in Mainz erstklassige Arbeit.
Begehrter Erfolgscoach: Bo Svensson (43) leistet in Mainz erstklassige Arbeit.  © Daniel ROLAND / AFP

Nach der überraschenden Entlassung von Thomas Tuchel (49) beim FC Chelsea blieb der Spitzenklub aus London nicht lange untätig und verpflichtete Graham Potter (47) für umgerechnet rund 18 Millionen Euro vom südenglischen Ligakonkurrenten.

Seitdem fahnden die "Seagulls" nach einem fähigen Nachfolger, der das blau-weiße Ruder bestenfalls bereits in der anstehenden Länderspielpause übernehmen kann. Wie The Athletic berichtet, befindet sich auch Svensson in der Verlosung.

"Ich weiß davon auch nur aus den Medien", sagte der 43-jährige Taktikfuchs diesbezüglich gegenüber der Bild und erklärte: "Ich habe keinen Karriere-Plan, den hatte ich schon als Spieler nicht."

Staatsanwaltschaft ermittelt: El Ghazi wird von Mainz 05 gekündigt
1. FSV Mainz 05 Staatsanwaltschaft ermittelt: El Ghazi wird von Mainz 05 gekündigt

Dennoch sei im Fußball bekanntlich alles möglich: "Man kann nie irgendwas ausschließen. Aber wenn so etwas passiert, dann ist es natürlich besser, wenn man das am Ende der Saison macht."

Bo Svensson führte den 1. FSV Mainz 05 aus dem Tabellenkeller in die obere Hälfte

M05-Sportchef Christian Heidel (59) schließt einen zeitnahen Abschied von Bo Svensson (43) aus.
M05-Sportchef Christian Heidel (59) schließt einen zeitnahen Abschied von Bo Svensson (43) aus.  © Robert Michael/dpa

Der ehemalige Innenverteidiger besitzt bei den Nullfünfern noch einen Vertrag bis Sommer 2024 und konnte mit einer beeindruckenden Entwicklung des "Karnevalsvereins" auf sich aufmerksam machen.

Anfang 2021 hatte der langjährige Bundesligaprofi den FSV im Tabellenkeller übernommen und in der Folge durch einen spektakulären Rückrunden-Lauf mit neun Siegen, sechs Unentschieden und lediglich fünf Niederlagen vor dem Abstieg bewahrt.

Mainz beendete die Saison auf dem zwölften Tabellenplatz, ein Jahr später führte der für sein modernes und flexibles Spielsystem bekannte Coach das Team auf den achten Rang - derzeit ist die Svensson-Truppe sogar Sechster.

Trainerbombe! Mainz 05 schmeißt Chefcoach Jan Siewert nach drei Monaten raus
1. FSV Mainz 05 Trainerbombe! Mainz 05 schmeißt Chefcoach Jan Siewert nach drei Monaten raus

M05-Boss Christian Heidel (59) würde seinen Erfolgsbringer daher verständlicherweise gern behalten. "Brighton kann das Visier wieder in die Schublade legen", wird der 59-jährige Sportchef von der Bild zitiert.

Wird Bo Svensson der nächste Exportschlager des 1. FSV Mainz 05?

Auch Thomas Tuchel (49, l.) und Jürgen Klopp (55) stammen aus der Trainerschmiede der Nullfünfer.
Auch Thomas Tuchel (49, l.) und Jürgen Klopp (55) stammen aus der Trainerschmiede der Nullfünfer.  © John Walton/PA Wire/dpa

Ob sich das Thema damit erledigt hat, darf allerdings bezweifelt werden, denn immerhin gilt die rheinland-pfälzische Landeshauptstadt als erstklassige Trainerschmiede, die mit Jürgen Klopp (55) und Tuchel bereits zwei Übungsleiter von Weltklasse-Format hervorgebracht hat. Das dürfte sich auch auf der Insel rumgesprochen haben.

Derweil würde Svensson in Brighton ein ebenso ruhiges und solides Arbeitsumfeld wie in Mainz vorfinden - jedoch aufgrund der finanziellen Verhältnisse in der Premier League deutlich mehr verdienen.

Der englische Küstenklub mauserte sich in den letzten Jahren von der grauen Maus zum Favoritenschreck und belegt derzeit nach einem furiosen Saisonstart überraschend den vierten Platz.

Neben dem Mainz-Trainer sollen auch Roberto De Zerbi (43, vereinslos, bis Juli bei Schachtjor Donezk) und Kjetil Knutsen (53, FK Bodø/Glimt) auf der Kandidatenliste der "Seagulls" stehen.

Titelfoto: Daniel ROLAND / AFP

Mehr zum Thema 1. FSV Mainz 05: