Fan des 1. FC Köln schießt gegen Bayer 04: Reiner Calmund liefert sensationelle Antwort

Köln/Leverkusen - Schon vor einem Monat konnte sich Bayer 04 auch dank prominenter Unterstützung von Ex-Manager Reiner Calmund (75) erstmals zum Meister krönen. Jetzt schoss "Knallhart-Calli" gegen einen stichelnden Fan des 1. FC Köln zurück.

Wo Reiner Calmund (75) draufsteht, ist auch Reiner Calmund drin! Der Ex-Manager von Bayer 04 gilt als eine der sympathischsten Bundesliga-Ikonen.
Wo Reiner Calmund (75) draufsteht, ist auch Reiner Calmund drin! Der Ex-Manager von Bayer 04 gilt als eine der sympathischsten Bundesliga-Ikonen.  © Harald Tittel/dpa

Knapp 25 Jahre ist es mittlerweile her, dass "Calli" bei der Werkself das Zepter in der Hand hatte und zahlreiche Superstars ins Rheinland lockte.

Unvergessen dabei die Saison 2001/02 - in der die Leverkusener sowohl in Liga, DFB-Pokal als auch Champions League jeweils den Kürzeren zogen und sich den Namen "Vizekusen" hatten anheften müssen.

Spätestens seit dem 14. April dieses Jahres dürfte diese Sage endgültig ein Ende gefunden haben. Für einen FC-Fan allerdings nicht so ganz ...

Es geht um eine bestimmte Klausel: Bleibt Frimpong doch in Leverkusen?
Bayer 04 Leverkusen Es geht um eine bestimmte Klausel: Bleibt Frimpong doch in Leverkusen?

Via Instagram kommentierte der unbekannte User einen Beitrag des 75-Jährigen. "Wir Kölner haben trotzdem noch zwei Meisterschaften Vorsprung."

Damit schien er offensichtlich bei "Calli" einen Nerv getroffen zu haben. Innerhalb weniger Minuten holte der zur humorvollen Reaktion aus und sorgte somit für den virtuellen Punktsieg seines Herzensklubs. "Ja, als ich mit meinem Opa zur Kinderkommunion gegangen bin."

Reiner Calmund freut sich auf Meisterschale in Leverkusen

Schlagfertig wie eh und je konterte Calli seinem Widersacher auf Instagram.
Schlagfertig wie eh und je konterte Calli seinem Widersacher auf Instagram.  © Bildmontage: Screenshot/Instagram/Reiner Calmund

Die Herzen seiner Fans eroberte die langjährige Bundesliga-Ikone damit im Sturm. "Hahaha, ich schmeiß’ mich weg", "Reiner Calmund bester Mann" oder "Das ist so gut, typisch Calli", hieß es unter anderem zum gemeinsamen Foto mit Meistertrainer Xabi Alonso (42).

Zuvor hatte der gebürtige Brühler schon im "Doppelpass" auf Sport1 mit seinen flotten Sprüchen und seiner bekannt offenen Art für Furore gesorgt.

Schon in zwei Tagen erlebt dann auch der 75-Jährige eine absolute Premiere unterm Bayer-Kreuz. Erstmals in der Vereinsgeschichte darf dann Kapitän Lukas Hradecky (34) die Meisterschale nach dem Heimspiel gegen den FC Augsburg in den Leverkusener Nachmittagshimmel strecken.

Schild-Zoff! So ärgern Fans von Bayer Leverkusen den FC Köln
Bayer 04 Leverkusen Schild-Zoff! So ärgern Fans von Bayer Leverkusen den FC Köln

"Ich freu’ mich da wie Bolle drauf und würde die Schale am liebsten umarmen und sagen 'Toll, dass du da bist und auch mal in Leverkusen vorbeigeschaut hast'", stellte der Ex-Boss von Christoph Daum (70) klar.

Titelfoto: Harald Tittel/dpa

Mehr zum Thema Bayer 04 Leverkusen: