HSV-Profi Mario Vuskovic und FCSP-Kicker Igor Matanovic fahren mit Kroatien zur EM

Hamburg/Vejle (Dänemark) - Jubel bei Mario Vuskovic (20) und Igor Matanovic (19): Der Innenverteidiger des Hamburger SV und der Stürmer des FC St. Pauli haben sich mit der kroatischen U21-Nationalmannschaft für die Europameisterschaft im kommenden Jahr qualifiziert.

Mario Vuskovic (20, l.) vom Hamburger SV und Igor Matanovic (19) vom FC St. Pauli haben sich mit der kroatischen U21-Nationalmannschaft für die Europameisterschaft im kommenden Jahr qualifiziert.
Mario Vuskovic (20, l.) vom Hamburger SV und Igor Matanovic (19) vom FC St. Pauli haben sich mit der kroatischen U21-Nationalmannschaft für die Europameisterschaft im kommenden Jahr qualifiziert.  © Montage: Daniel Karmann/dpa, Swen Pförtner/dpa

Der Weg dorthin hatte es allerdings in sich: Nach einem 2:1-Hinspielerfolg gegen die dänische U21 hieß es nach regulärer Spielzeit im Rückspiel am Dienstagabend 1:2.

Durch einen Treffer in der 84. Minute hatte Matanovic, der 19 Zeigerumdrehungen zuvor eingewechselt worden war, die Kroaten erst in die Verlängerung gerettet, in der kein weiteres Tor fiel - so musste die Entscheidung im Elfmeterschießen fallen.

In diesem verwandelte Abwehrspieler Vuskovic als erster Schütze für sein Land. Matanovic hatte nicht so viel Glück und traf als vierter Schütze nur den Pfosten.

HSV-Boss Jonas Boldt: Keine Spekulationen zum Doping-Verdachtsfall Mario Vuskovic
HSV HSV-Boss Jonas Boldt: Keine Spekulationen zum Doping-Verdachtsfall Mario Vuskovic

Da auf dänischer Seite jedoch Thomas Kristensen (20) und Matthias Ross (21) scheiterten, hatte Marco Pasalic (22) schließlich die Entscheidung auf dem Fuß. Er behielt die Nerven und schoss Kroatien zur EM.

Die Endrunde findet vom 21. Juni bis 8. Juli 2023 in Rumänien und Georgien statt - und zwei Hamburger Kicker sind mit dabei!

Titelfoto: Montage: Daniel Karmann/dpa, Swen Pförtner/dpa

Mehr zum Thema HSV: