Unter neuem Ausrüster: Ist das RB Leipzigs neues Heimtrikot?

Leipzig - Ab 1. Juli ist Puma neuer Ausrüster von RB Leipzig. Nike ist nach jahrelanger Zusammenarbeit damit raus aus dem Rennen. Die Fans des Bundesligisten sind nun heiß darauf, wie die neuen Trikots wohl aussehen werden. Ein Leak könnte nun Licht ins Dunkel bringen.

So soll das neue Heimtrikot von RB Leipzig aussehen.
So soll das neue Heimtrikot von RB Leipzig aussehen.  © x.com/rb_fans/redbullshop

Auf "X" sind die angeblichen neuen Heimtrikots der Roten Bullen aufgetaucht. Die Seite "RB Fans" veröffentlichte die Bilder und verwies als Quelle auf den offiziellen Red Bull Shop.

Dort ist das Jersey allerdings noch nicht zu finden, weshalb die Echtheit der Aufnahmen noch mit Vorsicht zu genießen ist.

Unwahrscheinlich erscheint der Look allerdings nicht. Ähnlich wie die letzten Heimtrikots der Sachsen erscheint das Puma-Outfit mit roten Strichmustern auf weißem Untergrund.

Europameister geschmeichelt: Ganz neuer Plan für RB Leipzigs Olmo?
RB Leipzig Europameister geschmeichelt: Ganz neuer Plan für RB Leipzigs Olmo?

Möglicherweise hätten sich Fans etwas mehr Mut gewünscht. Erste Kommentare unter dem Leak zeigten sich zunächst nicht ganz so begeistert.

Noch ist aber ja nicht bestätigt, ob es sich wirklich um die neuen Heimtrikots handelt. Erstmals wollten die Leipziger ihre neue Ausrüstung auf der US-Reise Ende Juli offiziell präsentieren. Inklusive des Ausweichtrikots, das bislang als einziges noch nicht geleakt wurde, wären es drei neue Jerseys.

Ob es nach den Leaks jetzt aber tatsächlich noch so lang dauern wird, bleibt abzuwarten.

Viele Trikot-Leaks bei RB Leipzig bereits in den letzten Jahren

Angeblich ist das das neue Auswärtstrikot der Roten Bullen für die kommende Saison.
Angeblich ist das das neue Auswärtstrikot der Roten Bullen für die kommende Saison.  © x.com/esvaphane

Bereits in den letzten Jahren war RB von Leaks über die neuen Outfits betroffen. In den meisten Fällen trafen die vorab gezeigten Bilder dann auch tatsächlich zu.

Eventuell hatte der Verein gehofft, dass es bei Puma dieses Jahr nicht so schnell geht. Doch schon vor Wochen wurde das neue Auswärtstrikot im Internet gezeigt. Das rote Jersey soll wirklich echt sein.

Am Ende ist es den Sachsen aber wohl egal. 150 Millionen Euro kassieren die Leipziger durch den Puma-Deal.

Titelfoto: x.com/rb_fans/redbullshop

Mehr zum Thema RB Leipzig: