Dynamos Vorbereitung: Gleich sieben Testspiele geplant

Dresden - Lange genug hat die öffentlich Verkündung gedauert, seit Sonntagabend gibt's ihn dann endlich Schwarz auf Weiß: Dynamo Dresdens Sommerfahrplan ist raus und wartet gleich mit sieben Testspielen auf.

Das dritte Mal nach 2020 und 2021 zieht es die SGD zum Trainingslager nach Heilbad Heiligenstadt.
Das dritte Mal nach 2020 und 2021 zieht es die SGD zum Trainingslager nach Heilbad Heiligenstadt.  © Lutz Hentschel

Aktuell weilen Stefan Kutschke (35), Niklas Hauptmann (27) & Co. noch im Urlaub.

Doch bereits am 21. Juni geht es für Dynamos Profis wieder los.

Dann starten die ersten Sportmedizinische Leistungstests im Uniklinikum Dresden, die für zwei Tage angesetzt sind.

Dynamo Dresden: Ära Stamm ist für Kutschke ein ganz "neuer Abschnitt"
Dynamo Dresden Dynamo Dresden: Ära Stamm ist für Kutschke ein ganz "neuer Abschnitt"

Am 23. Juni bittet dann der neue Cheftrainer Thomas Stamm (41) seine Mannen erstmals wieder auf den Trainingsplatz zur öffentlichen Einheit in der Trainingsakademie.

Acht Tage später findet sich der Dynamo-Tross im Trainingslager im thüringischen Heilbad Heiligenstadt (1. bis 8. Juli) ein - das dritte Mal nach dem Zweitliga-Abstieg 2020 und der Rückkehr ins Unterhaus 2021.

Dynamo Dresden will gleich sieben Testspiele absolvieren

Die letzten Male campierten die Dynamo-Profis im Hotel am Vitalpark.
Die letzten Male campierten die Dynamo-Profis im Hotel am Vitalpark.  © Lutz Hentschel

Im Eichsfeld findet auch das dritte Testspiel der Vorbereitung statt.

Am 6. Juli geht es gegen den Regionalligisten KSV Hessen Kassel um Sportchef Sören Gonther (27), der in der engeren Auswahl um die Stelle des Sportgeschäftsführers bei der SGD stand.

Durchgesetzt hatte sich letztlich Thomas Brendel (48) vom ehemaligen Regionalliga-Konkurrenten FSV Frankfurt.

Große Trauer bei Dynamo: Ehemalige Mannschaftsärztin ist tot
Dynamo Dresden Große Trauer bei Dynamo: Ehemalige Mannschaftsärztin ist tot

Die ersten beiden Testspiele finden im Dynamoland beim SV Fortschritt Lunzenau (29. Juni, 15 Uhr) und beim FSV Neusalza-Spremberg (30. Juni, 14 Uhr) statt.

Mitte Juli gibt's den nächsten Testspiel-Doppelpack. Der Austragungsort für das Spiel am 13. Juli (14 Uhr) gegen den Regionalligisten FC Viktoria 1889 Berlin ist noch offen. Einen Tag später (14 Uhr) geht es dann beim SC Freital zur Sache. Zwei weitere Gegner für den 20. und 27. Juli werden noch gesucht.

Ihren Abschluss findet die Sommervorbereitung am 28. Juli zur Saisoneröffnung am Rudolf-Harbig-Stadion. Der erste Spieltag findet am Wochenende vom 2. bis 4. August statt.

Titelfoto: Lutz Hentschel

Mehr zum Thema Dynamo Dresden: