Eklat! Binde von VfB-Kapitän Wataru Endo offenbar geklaut und für satte Summe im Netz angeboten

Stuttgart - Mit dem 2:1-Siegtreffer gegen den 1. FC Köln sicherte Wataru Endo (29) dem VfB Stuttgart den Klassenerhalt und sorgte für große Emotionen im Stadion. Beim anschließenden Platzsturm kam es allerdings zu einem Zwischenfall.

Als die Fans wieder zurück auf der Tribüne waren feiern die Profis des VfB Stuttgart ihren Kapitän Wataru Endo (29).
Als die Fans wieder zurück auf der Tribüne waren feiern die Profis des VfB Stuttgart ihren Kapitän Wataru Endo (29).  © Tom Weller/dpa

Nach dem Schlusspfiff brachen alle Dämme und die Zuschauer strömten auf den Platz der Mercedes-Benz Arena, um gemeinsam die Last-Minute-Rettung zu feiern.

Bei der Party mittendrin: die Spieler des VfB Stuttgart. Manch einer wie Sasa Kalajdzic (24) oder Borna Sosa (24) feierten ausgelassen mit den Anhängern.

Doch andere fühlten sich offenbar eher unwohl. Diesen Eindruck erweckte zumindest Siegtorschütze Endo, der umgehend von einigen Fans belagert wurde.

VfB Stuttgart: Nationalspieler kehren ins Training zurück
VfB Stuttgart VfB Stuttgart: Nationalspieler kehren ins Training zurück

Wie auf Videos zu sehen ist, wendete sich der Japaner lieber von den Anhängern ab und suchte den schnellen Weg in die Kabine.

Bevor er jedoch die Stadionkatakomben erreichte, kam es zu einem Zwischenfall.

Wie Bilder beim Kurznachrichtendienst Twitter nahelegen, hat ein VfB-Fan Endo die Kapitänsbinde vom Arm abgenommen.

Eklat um die Binde von VfB-Kapitän Wataru Endo: War es Diebstahl?

Wataru Endo (29, r.) rettet den VfB Stuttgart mit diesem Kopfball.
Wataru Endo (29, r.) rettet den VfB Stuttgart mit diesem Kopfball.  © Tom Weller/dpa

Doch damit nicht genug: Nur einen Tag später wurde die Binde für satte 4000 Euro bei eBay Kleinanzeigen angeboten.

Ein Vorfall, der viele Fans sauer machte. "Diebstahl darf sich nicht lohnen", schrieb einer bei Twitter.

Doch handelte es sich hierbei überhaupt um Diebstahl?

VfB vorerst ohne Matarazzo: Stuttgart-Trainer hat Corona
VfB Stuttgart VfB vorerst ohne Matarazzo: Stuttgart-Trainer hat Corona

Dies kläre man gerade mit dem VfB, sagte jetzt ein Sprecher der Polizei Stuttgart gegenüber TAG24. Dabei werde auch das Videomaterial ausgewertet.

Sollte man anschließend zu dem Entschluss kommen, dass es sich um eine Straftat handelte, werde auch ermittelt, so der Sprecher weiter. Die Kriminalpolizei kümmere sich um den Fall.

Der mutmaßliche Dieb scheint derweil kalte Füße bekommen zu haben.

Bei eBay Kleinanzeigen ist das Angebot der Endo-Binde jedenfalls verschwunden.

Update, 11.43 Uhr: VfB-Fan schickt Kapitänsbinde zurück

Wie die Stuttgarter Zeitung berichtet, hat der Fan die Binde inzwischen an den VfB zurückgeschickt.

Titelfoto: Tom Weller/dpa

Mehr zum Thema VfB Stuttgart: