Er und Undav sind beste Kumpels: VfB Stuttgart steht vor wildem Stürmer-Deal

Stuttgart - Nimmt der Kader nun allmählich Konturen an? Beim VfB Stuttgart bahnt sich erneut ein Transfer an, den so wohl kaum einer auf dem Zettel hatte. Dabei ist der potenzielle Neuzugang alles andere als ein Unbekannter im Ländle.

FCA-Angreifer Ermedin Demirović (26) ist im besten Fußballalter und von einem unstillbaren Torhunger getrieben.
FCA-Angreifer Ermedin Demirović (26) ist im besten Fußballalter und von einem unstillbaren Torhunger getrieben.  © Sven Hoppe/dpa

Beim Vizemeister der abgelaufenen Saison herrschen nicht zuletzt wegen des bitteren Abgangs von Torjäger Serhou Guirassy (28, wechselt aller Voraussicht nach zum BVB) stürmische Zeiten.

Wenn es nach aktuellen Informationen des italienischen Transfer-Experten Gianluca di Marzio geht, weht in Kürze ein frischer Wind in der zuletzt so medial gescholtenen VfB-Offensive.

Demzufolge soll der schwäbische Traditionsklub unmittelbar vor einer Verpflichtung von Ermedin Demirović (26) stehen. Dieser ging bis zuletzt für den FC Augsburg auf Torejagd.

VfB Stuttgart in Torlaune: So rund lief der Test-Kick gegen Sittard
VfB Stuttgart VfB Stuttgart in Torlaune: So rund lief der Test-Kick gegen Sittard

Der Deutsche mit bosnischen Wurzeln soll sich offenbar mit den VfB-Verantwortlichen über den Wechsel bereits einig sein.

Wie die "Bild" in Erfahrung gebracht haben will, sollen lediglich letzte Details, wobei es sich insbesondere um Prämien und Boni handeln soll, abschließend geklärt werden.

VfB Stuttgart hätte neues kongeniales Duo gefunden

Ermedin Demirović (26. l.) verfügt über eine starke Schusstechnik und viel Gefühl in seinem Fuß.
Ermedin Demirović (26. l.) verfügt über eine starke Schusstechnik und viel Gefühl in seinem Fuß.  © Federico Gambarini/dpa

Beim FCA begleitete Demirović zuletzt das Amt des Kapitäns und hatte eine Quote vorzuweisen, die sich für Augsburger Verhältnisse mehr als sehen lassen konnte:

15 Treffer steuerte der 1,85 Meter große Mittelstürmer in der abgelaufenen Spielzeit selbst bei und starke zehn Vorlagen gingen ebenso auf das Konto des Bald-Stuttgarters.

Eingewöhnungsschwierigkeiten dürfte der in Hamburg geborene Torjäger im Ländle ohnehin keine bekommen.

VfB Stuttgart schiebt Abwehr-Panik: Das sind die potenziellen Anton-Nachfolger
VfB Stuttgart VfB Stuttgart schiebt Abwehr-Panik: Das sind die potenziellen Anton-Nachfolger

Grund hierfür ist die Vergangenheit des 26-Jährigen, der vor seinem Wechsel nach Augsburg für zwei Spielzeiten im Trikot des SC Freiburg auflief und auch das ein oder andere badisch-schwäbische Derby hautnah miterlebte.

Sollte dann auch noch Stuttgarts allseits begehrter Neu-Nationalspieler Deniz Undav (27) in der kommenden Saison für die Rot-Weißen auf dem Platz stehen, hätten sich zwei gefunden, die sich blind verstehen, denn dieser verbindet mit dem bosnischen A-Nationalspieler eine tiefe Freundschaft.

Titelfoto: Sven Hoppe/dpa

Mehr zum Thema VfB Stuttgart: