TikTok-Star schwanger mit 17: Wer ist der Vater?

Bayern - Jasmin (17), besser bekannt als "jasi_xx3", gehört zu den bekannstesten deutschen Nachwuchs-Influencern.

Überglücklich: Jasmin (jasi_xx3) präsentiert das Ultraschallbild.
Überglücklich: Jasmin (jasi_xx3) präsentiert das Ultraschallbild.  © Screenshot/Instagram/Jasi_xx3

Knapp 835.000 Fans hat sie bereits auf TikTok, beziehungsweise gut 494.000 auf Instagram. Ihren Followern bietet sie täglich Updates aus ihrem Leben, macht LipSync- und Scherzvideos und teilt nicht zuletzt ihre Ansichten und Gedanken.

Nun gab es eine ganz besondere Botschaft. Ganz professionell hatte sie bereits einen Tag zuvor angekündigt, dass es große Neuigkeiten geben würde: "Morgen um 11.30 Uhr kommt ein neuer Post online, der sehr sehr wichtig für mich ist. Er bedeutet mir sehr viel. Und er wird ein sehr großer Schritt für mich sein", spannte jasi_xx3 ihre Follower auf die Folter. "Ich kann's mir gerade eigentlich gar nicht besser vorstellen."

Das große Rätselraten begann. Von "Du bist bestimmt schwanger" über "Sie macht ein Auslandsjahr" bis hin zu "Glaube, sie zieht aus" oder "Sie macht Merch" waren viele Spekulationen in den TikTok-Kommentaren zu finden. 

Doch die meisten User hatten bereits den richtigen Riecher, was das junge Mädchen mit dem Hang zu Beauty-Filtern anzukündigen hat.

Wer ist eigentlich der Vater?

Die 17-Jährige aus Bayern startete mit TikTok durch.
Die 17-Jährige aus Bayern startete mit TikTok durch.  © Screenshot/Instagram/Jasi_xx3

Am Tag darauf kam dann auf ihrem Instagram-Kanal die Nachricht: "Wenn aus Liebe leben wird, bekommt das Glück einen Namen", so die Eröffnung des Posts.

"Für manche wird es ganz plötzlich kommen, andere haben es sich schon gedacht & ja es stimmt, ich bin schwanger."

Daraufhin kündigte sie gleich an, ein Live-Video zu machen, um den Followern sämtliche Fragen rund um die Schwangerschaft zu beantworten. Eine Frage drängte sich tatsächlich auf. Denn, wenn "aus Liebe leben wird", wie sie schrieb, wer ist dann der Vater? 

Die Frage beantwortete sie selbst: Es ist ihr Ex Sean (der ebenfalls im Netz unter "TypischSean" recht aktiv ist). Jasmin gab gleich bekannt, dass sie sich beide um das Kind kümmern werden. 

Da die zwei ja sehr viel aus ihrem Leben der Öffentlichkeit mitteilen, ist eines klar: Wir werden alle mitbekommen, ob und wie das klappt. 

Titelfoto: Screenshot/Instagram/Jasi_xx3

Mehr zum Thema Instagram:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0