Eklig oder ergreifend? Erinnerungsstücke aus Nabelschnur

St. Louis (USA) - Während manche Eltern die Nabelschnur ihrer Säuglinge entsorgen oder wegen der darin enthaltenen Stammzellen einlagern, möchten andere sie gern als Erinnerungsstück aufbewahren. Deswegen bietet eine Frau einen kuriosen Service an, mit dem sie konserviert werden können. Doch nicht alle sind von dieser Idee begeistert.

Die Andenken können entweder farbig verziert oder natürlich gelassen werden.
Die Andenken können entweder farbig verziert oder natürlich gelassen werden.  © @ucordkeepsakes/TikTok

Casey Merrell ist eine zertifizierte Plazenta-Spezialistin aus den Vereinigten Staaten, die ein ungewöhnliches Angebot für Eltern hat.

Diese können nämlich während ihrer Schwangerschaft ein Kit für 149 US-Dollar (zirka 134 Euro) bei ihr erwerben, mit der sie die Nabelschnur ihres Kindes direkt nach der Geburt sicher zu ihr schicken können, um sie konservieren zu lassen.

Dafür bringt die US-Amerikanerin die Nabelschnüre in die gewünschte Form - oft ein Herz oder Schriftzug - und trocknet sie. Anschließend werden sie je nach Wunsch mit Farbe verziert oder mit Resin umschlossen.

"Katastrophales Versagen": Blei im Apfelmus vergiftet über 400 Kinder!
USA "Katastrophales Versagen": Blei im Apfelmus vergiftet über 400 Kinder!

Auf die einzigartige Idee kam die vierfache Mutter, nachdem sie 2015 eine Fehlgeburt erlitt und die Nabelschnur damals nicht behalten konnte, berichtete Newsflare.

Bei ihren anderen vier Kindern nahm sie die Nabelschnur allerdings mit nach Hause und formte sich selbst ein Andenken daraus.

2017 begann sie den Service für Familie und Freunde anzubieten, im Mai 2022 gründete sie aufgrund der hohen Nachfrage dann schließlich das Unternehmen Umbilical Cord Keepsakes (deutsch: Nabelschnur als Andenken).

Schmetterling-Nabelschnur-Andenken

Schriftzeichen-Nabelschnur-Andenken (Achtung: rohe Nabelschnur!)

Gespaltene Ansichten über Nabelschnur als Andenken

Die Nabelschnüre werden immer getrocknet und anschließend bemalt oder mit Resin umschlossen.
Die Nabelschnüre werden immer getrocknet und anschließend bemalt oder mit Resin umschlossen.  © @ucordkeepsakes/TikTok

"Das Schönste an meiner Arbeit ist die Ehre, für Familien zu arbeiten, die einen Schwangerschafts- oder Säuglingsverlust erlitten haben oder deren Kind unheilbar krank ist", sagte die US-Amerikanerin über ihr Unternehmen.

"Ich weiß, wie heilsam es sein kann, ein Andenken wie dieses in den Händen zu halten."

Laut ihrer Website hat sie Stand 2023 schon mehr als 600 Kundinnen und Kunden betreut. Von deren Andenken postet sie auch regelmäßig Videos und Fotos auf ihren Social-Media-Kanälen.

1500 Nato-Soldaten trainieren den Ernstfall! Großmanöver in Bayern geplant
USA 1500 Nato-Soldaten trainieren den Ernstfall! Großmanöver in Bayern geplant

Auch wenn einige dort begeistert kommentieren, dass sie sich so etwas auch sofort bestellen würden, sind andere von den konservierten Nabelschnüren angeekelt.

"Ich weiß, das soll süß sein, aber WARUM", schrieb jemand dazu. "Ich bin traumatisiert", stimmte ein anderer mit ein.

Merrell sagte, "die tausend negativen TikTok-Kommentare" würden sie manchmal verletzten. "Aber wenn ich dann von einem Kunden höre, der gerade sein fertiges UCord Keepsake geöffnet hat und davon schwärmt, wie sehr er es liebt, ist es das alles wert."

Titelfoto: @ucordkeepsakes/TikTok

Mehr zum Thema USA: