Was ist hier los? Kampfjets landen am Hamburger Flughafen

Hamburg – Ungewöhnlicher Anblick! Am Hamburger Flughafen sind am Dienstag zwei Kampfjets der Bundeswehr gelandet.

Die beiden "Tornados" der Bundeswehr stehen am Hamburger Flughafen.
Die beiden "Tornados" der Bundeswehr stehen am Hamburger Flughafen.  © JOTO

Ein Sprecher der Luftwaffe sagte gegenüber t-online, es handle sich eigentlich um Jets vom Stützpunkt im schleswig-holsteinischen Jagel.

Dort hätten die beiden Maschinen vom Typ "Tornado" aufgrund des schlechten Wetters jedoch nicht landen können. Also musste Hamburg als Ausweichflughafen herhalten.

Nach Angaben einer Flughafensprecherin war die Feuerwehr wegen der Sicherheitslandung gegen 11.45 Uhr im Einsatz.

Steigende Ticketpreise bei Ryanair angekündigt - Reisen bald noch teurer?
Flugzeug Nachrichten Steigende Ticketpreise bei Ryanair angekündigt - Reisen bald noch teurer?

Feuerwehrleute streuten einen Bereich unter den geparkten Kampfflugzeugen mit Bindemittel ab. Die außerplanmäßige Landung sei jedoch reibungslos verlaufen.

Bereits am Nachmittag sollen die beiden Kampfjets weiter nach Jagel geflogen sein.

Titelfoto: JOTO

Mehr zum Thema Flugzeug Nachrichten: