Der größte Hund der Welt: Dogge Zeus stirbt nach Krebs-Drama

Der XXL-Hund Zeus verlor den Kampf gegen Krebs. Nun herrscht große Trauer um den Vierbeiner. Seine Geschichte und die größten Hunde aller Zeiten.

Dogge Zeus aus Texas - Höhe 1,05 Meter

Symbolfoto / Noch hält der verstorbene Riesenhund Zeus den Guinness-Buch Title "Größter Hund der Welt".
Symbolfoto / Noch hält der verstorbene Riesenhund Zeus den Guinness-Buch Title "Größter Hund der Welt".  © hubistavern on unsplah

Imposant und gigantisch: Zeus, die Dogge hatte im Jahr 2022 den Titel des größten Hundes der Welt errungen und damit einen Platz im Guinness-Buch der Rekorde erobert. Mit einer beeindruckenden Höhe von 2,13 Metern im aufrechten Stand kann er praktisch über jeden Menschen hinwegsehen.

Nun herrscht große Trauer um den XXL-Vierbeiner. Nachdem bei ihm Krebs diagnostiziert wurde, musste dem Riesenhund ein Bein amputiert werden. Kurz darauf verstarb Zeus.

Auf allen Vieren gemessen erreicht der höchste Punkt seines Rückens (Widerristhöhe) stolze 104,6 Zentimeter.

Mann verstaut Einkauf auf Ladefläche: Was sein Hund dann macht, geht viral!
Hunde Mann verstaut Einkauf auf Ladefläche: Was sein Hund dann macht, geht viral!

Der beeindruckende Zeus hatte sein Zuhause in Bedford, Texas, gefunden. Sein Frauchen, Brittany Davis, berichtet, dass der riesige Hund nicht nur viel Platz, sondern auch eine beträchtliche Menge Futter benötigte.

Täglich verschlang er bis zu zwölf Becher Trockenfutter. Außerdem konnte er von seiner Lieblingsspeise, und zwar von Eiswürfeln gar nicht genug bekommen.

Weitere tierische Superlative findest Du in den Tierrekorden von TAG24.

Die Größten Hunde aller Zeiten

Die größten Hunde aller Zeiten waren im Guinness-Buch der Rekorde bisher immer Doggen, die eine beeindruckende Größe erreichen können. Hier ist eine Übersicht der bisher drei größten Hunde der Weltgeschichte, geordnet nach Jahreszahl.

2012: Giant George - Höhe 1,09 Meter

Giant George aus Tucson, Arizona, wog 111 Kilogramm, erreichte eine Schulterhöhe von 1,09 Metern und erstreckte sich über eine Länge von 2,30 Metern. Der imposante Vierbeiner trug für zwei Jahre den Titel des weltweit größten Hundes.

Trotz seines kurzen Ruhms trat er in Shows wie der von Oprah Winfrey und "Good Morning America" auf. Ein Buch mit dem Titel "Giant George: Leben mit dem größten Hund der Welt" wurde ihm gewidmet.

Er verstarb 2013 in den USA im Alter von knapp acht Jahren.

"Giant George" und sein Besitzer Dave Nasser teilen sich ein Sofa.
"Giant George" und sein Besitzer Dave Nasser teilen sich ein Sofa.  © dpa/Jeffery R. Werner

2012: Dänische Dogge Zeus - Höhe 1,12 Meter

Die dänische Dogge Zeus aus Otsego, Michigan, verdrängte Giant George als größten Hund in der Geschichte.

Der Namensvetter erreichte eine Schulterhöhe von 1,12 Metern, wog über 70 Kilogramm und verschlang täglich etwa 13,6 Kilogramm Futter.

Zeus verstarb 2014 im Alter von fünf Jahren an Altersschwäche.

Namensvetter Zeus verstarb 2014 im Alter von nur fünf Jahren.
Namensvetter Zeus verstarb 2014 im Alter von nur fünf Jahren.  © dpa | Kevin Scott

2016: Freddy – Stolze Länge von 2,30 Meter

Freddy wurde 2016 ins Guinness-Buch der Rekorde aufgenommen, da er eine Schulterhöhe von 1,04 Metern und ein Gewicht von 90 Kilogramm aufwies. Wenn er sich auf seine Hinterpfoten aufrichtete, erreichte er stolze 2,30 Meter.

Die jährlichen Futterkosten für Freddy beliefen sich auf etwa 15.000 Euro, und seine Lieblingsspeise war Erdnussbutter und Hühnchen.

Am 27. Januar 2021 verstarb die Deutsche Dogge Freddy im Alter von acht Jahren aufgrund von Altersschwäche.

Der Instagram-Account von Freddy existiert noch heute.
Der Instagram-Account von Freddy existiert noch heute.  © Instagram/Screenshot: freddygreatdane

Wie alt werden Doggen?

Die Deutsche Dogge gilt nicht nur aufgrund zahlreicher Einträge im Guinness-Buch der Rekorde, sondern auch durchschnittlicher Widerristhöhen von 80 bis 90 Zentimetern als eine der größten Hunderassen weltweit.

Die Lebenserwartung bei Doggen ist leider nicht sehr hoch und sie werden selten über zehn Jahre alt.

Titelfoto: hubistavern on unsplah

Mehr zum Thema Hunde: