Dobermann-Mädchen Sky ist eine Traum-Hündin, hat aber leider ein großes Problem

Mainz - Für das knapp zwei Jahre alte, überaus unkomplizierte und liebenswerte Dobermann-Mädchen Sky sucht das Tierheim in Mainz zurzeit ein neues Zuhause. Allerdings hat die Hündin leider ein Handicap, welches der ansonsten so lebenslustigen Sky das Leben erschwert.

Sky leidet unter einer angeborenen Fehlstellung der Hinterläufe. Ihre Lebensfreude verdirbt er dies allerdings nicht.
Sky leidet unter einer angeborenen Fehlstellung der Hinterläufe. Ihre Lebensfreude verdirbt er dies allerdings nicht.  © Tierschutzverein Mainz und Umgebung e.V.

Denn laut der Webseite des Tierheims leidet Sky unter einer angeborenen Fehlstellung ihrer Hinterläufe.

Die Ärzte würden von einer Operation abraten, das diese einerseits mit großen Komplikationen verbunden sein könnte, anderseits es auch keineswegs sicher ist, dass es der Hündin anschließend wirklich besser geht.

Zurzeit werde im Tierheim mit einem Physiotherapeuten mit ihr gearbeitet und sie mache auch sichtbare Fortschritte. Allerdings wird auf der Webseite betont, dass Sky sicherlich an keinem Marathon teilnehmen oder bei langen, anstrengenden Wanderungen mitmachen könne.

Hund lässt sich auf Katze fallen: TikTok-Zuschauer sind schockiert
Hunde Hund lässt sich auf Katze fallen: TikTok-Zuschauer sind schockiert

Aber alles in allem käme sie mit ihrer Situation sehr gut klar, lerne und trainiere gerne und ab und an müsse man sie sogar eher bremsen.

Im Tierheim bekommt sie zurzeit das kleine Hunde-Einmaleins beigebracht und hat daran natürlich jede Menge Spaß. Die Grundkommandos kennt sie demnach schon sehr gut. Auch hört sie im Freilauf auf den Rückruf. Und sie weiß, dass sie sich erst nach einem erteilten "Okay" auf ihr Futter stürzen darf.

Dobermann-Hündin Sky ist freundlich zu allen Menschen und Hunden

Menschen gegenüber ist Sky sehr aufgeschlossen, und auch mit ihren Artgenossen kommt sie wunderbar klar.
Menschen gegenüber ist Sky sehr aufgeschlossen, und auch mit ihren Artgenossen kommt sie wunderbar klar.  © Tierschutzverein Mainz und Umgebung e.V.

Darüber hinaus kann sie in ihrer aktuellen Pflegestelle auch die ein oder andere Stunde alleine bleiben - hat dabei aber eine Hundefreundin bei sich. Autofahren kennt sie übrigens auch.

Mit anderen Hunden kommt sie prima klar und Kinder mag sie auch gerne. Allerdings sollte der im Haushalt mit ihr lebende Nachwuchs schon etwas älter und vor allem standfest sein, da Sky nun eben mal kein kleiner Hund ist und sie auch manchmal recht ungestüm sein kann.

Da sie auch gegenüber für sie neuen Menschen offen und sehr freundlich ist, sollte einem Kennenlernen mit ihr eigentlich nichts im Wege stehen.

Ganze Familie im Fußball-Fieber - Was ihr Hündchen dann tut, lässt Lachtränen fließen
Hunde Ganze Familie im Fußball-Fieber - Was ihr Hündchen dann tut, lässt Lachtränen fließen

Interessenten könne sich gerne mit dem Mainzer Tierheim in Verbindung setzen. Das geht über E-Mail an info@thmainz.de oder über die Telefonnummer 06131/687066. Das Telefon ist von Montag bis Freitag von 10 bis 12 Uhr sowie von 15 bis 17 Uhr besetzt.

Titelfoto: Tierschutzverein Mainz und Umgebung e.V.

Mehr zum Thema Hunde: