Tierheim Oelzschau sucht ein neues Zuhause für seine Senioren

Oelzschau - Dass auch ältere Tiere noch ein schönes Zuhause finden, ist für das Tierheim Oelzschau eine echte Herzensangelegenheit.

V.l.n.r.: Stanley (12), Bobby (11) und Burton (10) wünschen sich trotz ihren hohen Alters noch einen Neuanfang in einem neuen Zuhause. (Bildmontage)
V.l.n.r.: Stanley (12), Bobby (11) und Burton (10) wünschen sich trotz ihren hohen Alters noch einen Neuanfang in einem neuen Zuhause. (Bildmontage)  © Tierheim Oelzschau

"Als Balsam für die Seele" stellt das Oelzschauer Tierheim seine "Oldies" in einem Facebook-Posting vor.

Schon in mehreren Beiträgen haben die Tierfreunde gezeigt, wie sehr ihnen auch die älteren Bewohner am Herzen liegen, indem sie auf ältere Hunde wie den 11-jährigen Bobby oder den 12-jährigen Stanley aufmerksam machten.

Für die älteren Tiere sei der Alltag im Tierheim besonders anstrengend. Lautstärke, Trubel und die ungemütlichen räumlichen Bedingungen würden ihnen sehr zu schaffen machen. Mögliche Interessenten würden die Senioren aber oft übersehen, sei es aus Angst vor dem bevorstehenden Verlust oder der Tierarzt-Rechnung.

Gebannte Blicke auf den Fernseher - Dann sorgt ein kleiner Hund für schallendes Gelächter!
Hunde Gebannte Blicke auf den Fernseher - Dann sorgt ein kleiner Hund für schallendes Gelächter!

Doch bringen auch sie einige Vorteile mit sich. "Wer ein altes Tier adoptiert, bekommt ein großes Geschenk. Der Charakter des jeweiligen Tieres ist vollkommen fertig und man weiß, im Gegensatz zu jüngeren Tieren, genau was man bekommt und ob der jeweilige Hund oder die Katze in das eigene Leben passt", schreiben die Oelzschauer.

Für alle die etwas mehr Ruhe und Kuscheln und weniger Action und Bewegung mögen, seien die "Oldies" genau richtig.

Burton: Eben ein waschechter alter Herr

Vor acht Jahren konnte Burton an eine Familie vermittelt werden. Nun ist er als Opfer einer Trennung in das Tierheim zurückgekehrt.
Vor acht Jahren konnte Burton an eine Familie vermittelt werden. Nun ist er als Opfer einer Trennung in das Tierheim zurückgekehrt.  © Tierheim Oelzschau/facebook

Dass ein älterer Vierbeiner auch gewisse Bedürfnisse mit sich bringt, ist dem Tierschutz-Verein bewusst. Doch gibt er zu denken, dass es bei jedem Tier, egal welchen Alters, zu Krankheiten oder Beeinträchtigungen kommen kann.

Stellvertretend für die Omis und Opis zeigt das Heim den 10-jährigen Rüden Burton, der aufgrund einer Trennung sein Zuhause verlor.

Für Hunde wie Burton, Bobby, Stanley und Co. und natürlich auch alle anderen Tiere, wünscht sich das Tierheim Oelzschau nichts mehr, als dass sie ihren Lebensabend wohl behütet in einem eigenen, liebevollen und warmen Zuhause, gemeinsam mit einer fürsorglichen Familie verbringen können.

Hund lässt sich auf Katze fallen: TikTok-Zuschauer sind schockiert
Hunde Hund lässt sich auf Katze fallen: TikTok-Zuschauer sind schockiert

Wer noch einen Platz für einen der "Oldies" übrig hat, kann sich gern über Facebook beim Tierheim Oelzschau melden.

Titelfoto: Tierheim Oelzschau

Mehr zum Thema Hunde: