"Herzensguter Hund" bekam endlich eine Chance, doch sein Glück war nur von kurzer Dauer

Köln - "Rocky" zählte zu den glücklichen Tierheim-Hunden, denen die Chance auf ein neues Zuhause gegeben wurde. Doch leider war sein Glück nur von kurzer Dauer: Aktuell sitzt der Rüde schon wieder im Tierheim.

Hund "Rocky" genießt eine Streicheleinheit seines Pflegers. Der Schäferhund kam jüngst aus der Vermittlung zurück.
Hund "Rocky" genießt eine Streicheleinheit seines Pflegers. Der Schäferhund kam jüngst aus der Vermittlung zurück.  © Instagram/tierheim_dellbrueck (Screenshots, Bildmontage)

Wieso bloß findet Rocky kein Zuhause?

Der stattliche Hund musste jüngst erneut notgedrungen ins Tierheim nach Köln-Dellbrück ziehen - und das, obwohl er eigentlich schon neue Besitzer gefunden hatte.

"Zu früh gefreut", schrieben die Mitarbeiter der Einrichtung am Dienstagabend in einem Instagram-Post, nachdem Rocky wieder in seinen Zwinger gezogen war.

Gutmütige Hündin wartet auf ihre Menschen: Labrador-Mix Tanja sucht ihr Glück
Hunde Gutmütige Hündin wartet auf ihre Menschen: Labrador-Mix Tanja sucht ihr Glück

"Ein hundeerfahrenes Paar aus der Schweiz hatte den großen Schäferhund adoptiert und in den ersten Berichten klang auch alles prima", schilderten die Pfleger des Kraftprotzes seine bisherige Geschichte.

Doch das Glück sollte nicht von langer Dauer sein. "Dann waren sie doch mit seiner Kraft überfordert und brachten ihn letzte Woche zurück", so die Mitarbeiter.

Glücklicherweise würde der Rüde den erneuten Umzug gut zu verkraften, wie es in dem Beitrag hieß, jedoch soll das Tierheim nicht Rockys Endstation sein.

So machen sich seine Pfleger erneut auf die Suche nach einem Zuhause für den schwarzen Riesen.

Hund "Rocky" wurde aus Überforderung erneut im Tierheim abgegeben

Hund "Rocky" sucht ein neues Zuhause, in dem er für immer bleiben darf

Hund "Rocky" ist erneut auf der Suche nach einem neuen Zuhause.
Hund "Rocky" ist erneut auf der Suche nach einem neuen Zuhause.  © Instagram/tierheim_dellbrueck (Screenshots, Bildmontage)

Damit es diesmal auch dauerhaft mit der Vermittlung klappt, hat das Tierheim sich Gedanken darüber gemacht, wie das ideale Plätzchen für den stattlichen Hund aussehen könnte.

Denn Rocky habe "Kraft wie Arnold Schwarzenegger zu seinen besten Zeiten", wie seine Pfleger schilderten. "Dem muss man gewachsen sein, damit man ihn in jeder Situation halten kann", hieß es.

Abgesehen davon sei der Rüde jedoch ein "herzensguter Hund". So wünschen sich die Mitarbeiter für Rocky ein ländliches Zuhause bei erfahrenen Schäferhund-Freunden, "die viel Zeit für ihn haben".

Rauhaardackel bei der Polizei! Wer kennt diesen herrenlosen Hund?
Hunde Rauhaardackel bei der Polizei! Wer kennt diesen herrenlosen Hund?

Wer den Prachtkerl kennenlernen will, kann über die Website des Tierheims Kontakt zu den Mitarbeitern aufnehmen.

Vor der Übernahme eines Tieres müssen allerdings einige Dinge beachtet werden: Neben einem persönlichen Gespräch gibt es beispielsweise bei Hunden auch einen Probespaziergang sowie einen Kontrollbesuch.

Titelfoto: Instagram/tierheim_dellbrueck (Screenshots, Bildmontage)

Mehr zum Thema Hunde: