Travis Barker und Tochter Alabama trauern über Tod ihres Hundes Blue: "Du warst der Beste!"

Los Angeles - Travis Barker (46) trauert gemeinsam mit seiner Tochter Alabama Luella Barker (16) um den Tod des Familien-Frenchies Blue.

Die Französische Bulldogge "Blue" ist seit über zehn Jahren ein festes Familienmitglied der Barkers. Jetzt musste sich die Familie von ihrem geliebten Haustier verabschieden.
Die Französische Bulldogge "Blue" ist seit über zehn Jahren ein festes Familienmitglied der Barkers. Jetzt musste sich die Familie von ihrem geliebten Haustier verabschieden.  © collage: screenshots/Instagram/alabamaluellabarker/Instagram/travisbarker

In einer Reihe von Instagram- und TikTok-Posts, die am Mittwoch (Ortszeit) auf den Profilen von Travis und seiner Tochter erschienen sind, lassen beide ihrer Trauer um die geliebte Französische Bulldogge freien Lauf.

"Ich werde dich vermissen, Blue. Du warst der beste Hund. Ich habe immer darauf gewartet, dass du etwas sagst. Liebe dich 4ever boy" schreibt der "Blink-182"-Schlagzeuger gemeinsam mit einem Emoji eines gebrochenen Herzens in seiner Story.

Alabama, die aus der Beziehung mit seiner Ex-Frau Shanna Moakler (47) stammt, postete ebenfalls einige Fotos und Videos und schrieb in einem Tribut: "Du wirst nie verstehen, wie sehr du mir an meinen dunkelsten Tagen geholfen hast."

Frau kann nicht glauben, was ihre Überwachungskamera filmt, als sie das Haus verlässt
Hunde Frau kann nicht glauben, was ihre Überwachungskamera filmt, als sie das Haus verlässt

Sie fügte hinzu: "Du hast neben mir geschlafen, die Art, wie ich deinen Ball geworfen habe und du vor Aufregung gerannt bist, oder die Augen, die du hattest, die einfach jeden berührten, ich werde dich nie vergessen, mein Baby. Ich weiß, dass du die tollste Zeit im Hundehimmel haben wirst. Bis wir uns wiedersehen, mein Schatz."

Travis, der im Mai nach einer Zeremonie in Las Vegas im April offiziell Kourtney Kardashian heiratete, hat mit Moakler neben Alabama noch den gemeinsamen Sohn Landon Asher Barker (19). Auch er verabschiedete sich in seiner Instagram-Story mit den Worten "Ich werd dich vermissen, mein hübscher Freund" von Blue.

Alabama Luella Barker teilt trauriges Video ihres geliebten Hundes Blue

Nachricht von Blues Tod kommt nach Travis Barkers Tour-Ankündigung

Im Oktober dieses Jahres kehrte das dritte Gründungsmitglied der Band, Tom DeLonge (46, u. l.), zu den drei aktuellen Mitgliedern Matt Skiba (46, v.l.n.r.), Mark Hoppus (50) and Travis Barker (46) zurück.
Im Oktober dieses Jahres kehrte das dritte Gründungsmitglied der Band, Tom DeLonge (46, u. l.), zu den drei aktuellen Mitgliedern Matt Skiba (46, v.l.n.r.), Mark Hoppus (50) and Travis Barker (46) zurück.  © Bildmontage: Alberto E. Rodriguez/Getty Images North America/ Getty Images via AFP, Jerod Harris/Getty Images North America/ Getty Images via AFP

Die Nachricht von Blues Tod kommt, nachdem Travis' Band "Blink-182" im Oktober bekannt gegeben hatte, dass sie 2023 und 2025 eine Welttournee antreten wird. Die Tour wird sie mit knapp 70 Konzerten durch Lateinamerika, Nordamerika, Europa und Ozeanien führen.

Gemeinsam mit den Tour-News verkündete die Band die Rückkehr des dritten Gründungsmitglieds Tom DeLonge (46), der die Gruppe im Jahr 2015 verließ, um sich auf sein zweites Herzensprojekt, die Rockband Angels & Airwaves, zu konzentrieren.

In diesem Atemzug veröffentlichte die Band direkt auch einen neuen Song, genannt "Edging".

Hunde-Entführung in Koblenz: Frau nimmt süßen Shih Tzu einfach mit
Hunde Hunde-Entführung in Koblenz: Frau nimmt süßen Shih Tzu einfach mit


Titelfoto: collage: screenshots/Instagram/alabamaluellabarker/Instagram/travisbarker

Mehr zum Thema Hunde: