Welpe frisst Wespe: So lustig sieht er danach aus!

Staffordshire (England) - Diese Liebe sollte sie noch einmal überdenken!

Golden-Retriever-Weibchen Freya hat ein Faible für Insekten.
Golden-Retriever-Weibchen Freya hat ein Faible für Insekten.  © Instagram/Screenshot/babyjuniorjasper

Golden Retriever Freya ist ganz vernarrt in Insekten. Ständig muss das Frauchen des vier Monate alten Welpen-Mädchens aufpassen, dass der Kleinen nichts passiert.

Das ging Ende September allerdings schief. Wie so oft hatte Freya zusammen mit ihrem großen Bruder Jasper im Garten gespielt. Dann entdeckte die Fellnase eine Wespe, die sie sogleich zum Fressen gern hatte.

Frauchen Jessica Fellows (25), die mit ihren Hunden im englischen Staffordshire lebt, ging sofort dazwischen und entfernte das Insekt aus dem Maul des Vierbeiners – doch sie war zu spät gekommen.

Über eine Stunde in der prallen Sonne: Hund aus heißem Auto gerettet - Besitzer zeigen keine Reue
Hunde Über eine Stunde in der prallen Sonne: Hund aus heißem Auto gerettet - Besitzer zeigen keine Reue

Das stellte sich jedoch erst am nächsten Morgen heraus, wie die Britin jetzt im Exklusiv-Gespräch mit dem Daily Star erzählte. "Sie ist besessen von Fliegen und Wespen und ich muss sie ständig beobachten, wenn sie draußen ist", sagte die 25-Jährige gegenüber dem Blatt.

In jenem Fall sei die Wespe allerdings schneller gewesen als Fellows. Das Ergebnis: eine extrem angeschwollene Schnauze bei Freya.

User amüsieren sich über den neuen Look des Golden Retrievers

Freya sah nach dem Stich verdammt ulkig aus.
Freya sah nach dem Stich verdammt ulkig aus.  © Instagram/Screenshot/babyjuniorjasper

Das Golden-Retriever-Weibchen sah dadurch total witzig aus, hatte eine extrem geschwollene Oberlippe, wodurch ihre Zähne auf eine ulkig anmutende Weise sichtbar wurden.

Jessica Fellows hatte zum Glück die Idee, ein Video mit Freya und deren neuem Look zu drehen. Der Clip ging Ende September steil viral auf TikTok, sammelte dort mehrere Millionen Klicks ein.

Da die Hündin in dem Werk keine Schmerzen zu haben scheint, sondern sogar freudig mit dem Schwanz wedelt, braucht wohl niemand ein schlechtes Gewissen zu haben, der über das kuriose Aussehen lachen muss.

Hund auf Parkplatz angebunden und eiskalt zurückgelassen
Hunde Hund auf Parkplatz angebunden und eiskalt zurückgelassen

So kommentierten einige der User:

  • "Homer Simpson als Hund 😂😂".
  • "Einfach Goofy 🥰".
  • "Snoopy?"
  • "Ich fühle mich so schlecht, weil ich lache. Aber das ist einfach zu witzig".
  • "Omg wie süß".

Jessica Fellows bestätigte gegenüber einigen besorgten Usern übrigens, dass Freya wirklich nichts passiert sei. Sie habe keine allergische Reaktion gehabt und sei kurze Zeit später wieder putzmunter gewesen.

Titelfoto: Bildmontage: Instagram/Screenshots/babyjuniorjasper

Mehr zum Thema Hunde: