Promi-Kater Larry: Jetzt hat er es sogar mit diesem Tier aufgenommen!

London - Downing-Street-Katze Larry (15) hat sich längst als gefürchteter Wachschutz bewiesen. Nun nahm der tapfere Kater es sogar mit einem Fuchs auf.

Premierministerin Liz Truss (47, l.) und Dänemarks Ministerpräsidentin Mette Frederiksen (44) schenken Kater Larry (15) ihre volle Aufmerksamkeit.
Premierministerin Liz Truss (47, l.) und Dänemarks Ministerpräsidentin Mette Frederiksen (44) schenken Kater Larry (15) ihre volle Aufmerksamkeit.  © Alberto Pezzali/AP/dpa

Schon seit über 10 Jahren wohnt Großbritanniens wichtigster Kater in der Downing Street in London. Drei Premierminister haben sich in dieser Zeit von ihrem Amt verabschiedet.

Inzwischen hat die bisherige Außenministerin Liz Truss (47) als Nachfolgerin von Boris Johnson (58) den politisch wichtigen Wohnsitz übernommen.

Und Vierbeiner Larry? Der tut weiterhin, was er am besten kann: Draußen nach dem Rechten sehen, Mäuse jagen und hochrangige Gäste begrüßen.

Mann schenkt Katze Massagegerät: Was das Tier damit macht, sorgt für riesiges Gelächter
Katzen Mann schenkt Katze Massagegerät: Was das Tier damit macht, sorgt für riesiges Gelächter

Mit dem satirischen Twitter-Account "@Number10cat" ist Larry mittlerweile sogar zum tierischen Internet-Star geworden. Auf die prominente Katze können sich die krisengebeutelten Briten - ganz im Gegensatz zu ihren Politikern - immer verlassen.

Nun machte der erfahrene Kater erneut auf sich aufmerksam: Ein Fuchs streifte des Nachts an der Downing Street 10 entlang - und Larry machte ihm sofort klar, dass er keine anderen Tiere in seinem Revier duldet.

Katze gegen Fuchs: Tierisches Video geht auf Twitter viral

Kater Larry schlägt Fuchs in die Flucht

Kater Larry wurde im Januar 2007 geboren. Seit 2011 verrichtet er in Downing Street No. 10 seinen Dienst als Mäusefänger. Er trägt den Titel "Chief Mouser to the Cabinet Office".
Kater Larry wurde im Januar 2007 geboren. Seit 2011 verrichtet er in Downing Street No. 10 seinen Dienst als Mäusefänger. Er trägt den Titel "Chief Mouser to the Cabinet Office".  © Kirsty Wigglesworth/AP/dpa

Eine Kamera nahm die spannende Auseinandersetzung auf. In dem viralen Clip ist zu sehen, wie sich der Fuchs in einem Blumenbeet verstecken will, dann aber von Larry verjagt wird. Nach kurzer Zeit kehrt er noch einmal zurück, nimmt dann jedoch wieder vor der Katze Reißaus.

Obwohl der Fuchs deutlich größer ist, kennt Larry offenbar keinerlei Furcht mehr. Im Internet wurde der mutige Kater somit ein weiteres Mal gefeiert.

Übrigens: Larry trägt sogar den offiziellen Titel "Oberster Mäusejäger des britischen Kabinetts", der ihm für seine einzigartigen Fähigkeiten als Mäusefänger verliehen wurde.

Titelfoto: Kirsty Wigglesworth/AP/dpa

Mehr zum Thema Katzen: