Reptilienexperte entdeckt riesige Teppichpython: "Schlangen werden immer größer!"

Nambour (Australien) - Diese Bilder sind nichts für schwache Nerven!

Diese riesige Teppichpython hat Stuart McKenzie gefangen!
Diese riesige Teppichpython hat Stuart McKenzie gefangen!  © Screenshot/Facebook/Sunshine Coast Snake Catchers 24/7

Stuart McKenzie von den Sunshine Coast Snake Catchers hat in seinem Leben schon viele Schlangen gesehen, doch diesmal war auch er selbst erschrocken vom Anblick seines letzten Fangs.

"Die Schlangen werden immer größer. Wir waren echt überrascht, als wir heute in Nambour diese Monterteppichpython unter dem Mülleimer auf einer Veranda entdeckten. Es ist so so verrückt, wie diese große Schlange irgendwie unter den kleinen Mülleimer passt...", schreibt das Team der Sunshine Coast Snake Catchers auf ihrer Facebook-Seite.

Bei diesem gigantischen Reptil handelt es sich um eine Teppichpython. "Dies ist eine der größten Teppichpythons, die ich seit Jahren gefangen habe!", bestätigt der Schlangenfänger.

Die Python hatte sich hinter einem kleinen Mülleimer auf der Veranda eines Hauses einer älteren Dame versteckt, die die Schlangenfänger um Hilfe rief. 

Auf Facebook veröffentlichte das Unternehmen ein unglaubliches Foto, auf dem McKenzie das Tier stolz in den Händen hält. Direkt macht der Australier klar: Das Bild ist weder fake, noch mit Photoshop bearbeitet! 

Der Schnappschuss wurde lediglich in einem guten Winkel und im richtigen Augenblick aufgenommen.

Titelfoto: Screenshot/Facebook/Sunshine Coast Snake Catchers 24/7

Mehr zum Thema Tiere:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0