Tauben-Paar schubst weiteres Tier auf Gleise: Was passiert, schockiert alle

New York (USA) - Süße Turteltauben? Fehlanzeige!

Grauenhaft: Das Tauben-Duo schubst sein Freund einfach auf die Gleise.
Grauenhaft: Das Tauben-Duo schubst sein Freund einfach auf die Gleise.  © Screenshot/YouTube/TrashQuality

Ein überaus grausames Video ist im Netz viral gegangen, in dem zwei Tauben eiskalt einen Artgenossen ins Gleisbett schubsen.

Am Anfang ist zu sehen, wie die beiden Vögel direkt auf das Gleisbett zusteuern - in der Mitte befindet sich das arme Opfer. Eine vierte Taube versucht noch, dazwischen zu gehen, doch vergebens.

Sie scheint das Paar in seinem Vorhaben nicht aufhalten zu können und fliegt davon.

Dann wird es immer spannender. Im Hintergrund sind die Schreie von den Menschen zu hören, die die grausame Situation mitansehen. Einer ruft: "Nein! Auf keinen Fall diese Taube! Oh nein!"

Das Killer-Pärchen lässt sich davon nicht abbringen, es schiebt das dritte Tier immer weiter Richtung Abgrund. In der Ferne nähert sich ein Zug.

Dann passiert das Unglück: Das Duo schubst sein Opfer ins Gleisbett und fliegt, noch bevor der Zug einfährt, einfach davon.

Wieder stoßen Menschen laute Schreie aus. Offenbar wurde die arme Taube von der herannahenden Bahn erfasst. Es ist anzunehmen, dass sie dies nicht überlebt hat. Zu dem Video schrieb der Filmer: "Nur in New York."

Grausames Tauben-Video auf YouTube

Taube vor Zug geschubst: Zuschauer schockiert

Auf YouTube wurde der Clip bereits 26.679 Mal aufgerufen (Stand: 4. März, 21.45 Uhr). Viele Zuschauer zeigten sich beim Ansehen dieser Szenen zutiefst schockiert.

"Sowas passiert echt nur in New York", ist sich ein Nutzer sicher. "Ich wusste gar nicht, dass es eine Tauben-Mafia gibt", kommentiert einer. "Was für Ar***löcher-Tauben", meint ein anderer. "'Brüder helft mir', 'Lang lebe der König'", imitiert jemand. Einige User behaupten sogar, sie hätten ein seltsames Geräusch gehört, als die Taube vom Zug erfasst wurde.

"Hat noch jemand das Knacken des Vogels gehört, als der Zug darüber fuhr?", fragt eine Person. "Ich habe ein Knacken gehört." Einfach schrecklich.

Titelfoto: Screenshot/YouTube/TrashQuality

Mehr zum Thema Tiere:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0