Baby-Kitten aus verwahrloster Bude gerettet: Von geliebter Mama fehlt jede Spur!

Köln - Riesenglück für zwei winzige Katzenbabys! Das Tierheim Dellbrück zählt seit wenigen Tagen ein niedliches Katzen-Duo mehr zum tierischen Repertoire. Die Story hinter dem Zustand der Kleinen schockiert!

Unter jeder Menge Müll wurden am Wochenende diese zuckersüßen Baby-Kitten gefunden.
Unter jeder Menge Müll wurden am Wochenende diese zuckersüßen Baby-Kitten gefunden.  © Bildmontage: Screenshot/Instagram/Tierheim Dellbrück

Kurz vor dem Ende des Wochenendes haben die tapferen Tierretter aus Köln-Dellbrück mit einem putzigen Schocker den Angriff auf die Tränendrüsen der Fans gestartet.

Im Mittelpunkt: zwei von vier Katzen! Den Stein ins Rollen gebracht hat aber zunächst ein bedürftiger Hund in einer völlig verwahrlosten Wohnung. Als man den Mitbewohner gerade abholen und mit ihm ins Krankenhaus wollte, entdeckte man plötzlich zwei winzige Katzenbabys.

Das Schlimme daran ist nach Angaben des Tierheims, dass von ihrer Mutter bisher noch jede Spur fehlt. Neben den Geschwistern konnte nach aufwendiger Suche auch der Papa inmitten der Bude gefunden werden.

Als Touristin in ihr Badezimmer in Australien blickt, zückt sie sofort ihre Kamera
Tiergeschichten Als Touristin in ihr Badezimmer in Australien blickt, zückt sie sofort ihre Kamera

"Wir haben die Kleinen schon einmal in unsere Obhut genommen und hoffen, dass Mama ganz bald nachkommt", erklärte das Tierheim und will sich möglicher Kritik gleich stellen.

Tierheim Dellbrück will keine Anfragen zu Vermittlungen bearbeiten

Momentan kommen die zwei bei einer Mitarbeiterin des Tierheims unter.
Momentan kommen die zwei bei einer Mitarbeiterin des Tierheims unter.  © Bildmontage: Screenshot/Instagram/Tierheim Dellbrück

Denn, so schreibt es das Tierheim selbst, Mütter und Kinder soll man nach Möglichkeit nicht trennen. "Aber bei den dort herrschenden Umständen ging es leider nicht anders."

Schon bald - wenn die Mutter des Duos unter den grausamen Umständen gefunden wird - soll die kleine Familie im Tierheim wieder vereint werden.

Eine Vermittlung kommt in naher Zukunft allerdings nicht infrage. Das machten die Mitarbeitenden via Instagram sehr deutlich. "Die Katzen sind sichergestellt und können weder reserviert, besucht noch vermittelt werden. Bitte habt Verständnis, dass wir diesbezüglich keine Anfragen bearbeiten werden."

Ist das Eis gebrochen, erobert Lena Herzen im Sturm!
Tiergeschichten Ist das Eis gebrochen, erobert Lena Herzen im Sturm!

Einzig ihre Gesundheit steht aktuell und in der kommenden Zeit im Vordergrund. Das sieht auch die riesige Community des Tierheims so.

Titelfoto: Bildmontage: Screenshot/Instagram/Tierheim Dellbrück

Mehr zum Thema Tiergeschichten: