Teil von "Köln 50667": "Bachelorette"-Liebling Zico bekommt Hauptrolle

Köln – In den vergangenen Wochen war es still um den sonst so redefreudigen Zico Banach (30), den viele aus der vergangenen "Bachelorette"-Staffel mit Maxime Herbord (27) kennen dürften. Mit großen News brach der 1,93-Meter-Hüne jetzt sein Schweigen.

In der vergangenen "Bachelorette"-Staffel verdrehte Zico Banach (30) nicht nur Maxime Herbord (27) den Kopf.
In der vergangenen "Bachelorette"-Staffel verdrehte Zico Banach (30) nicht nur Maxime Herbord (27) den Kopf.  © RTL

Viele Ladys (und bestimmt auch Männer) schmolzen dahin, als der 30-Jährige in Griechenland um das Herz von Maxime buhlte: groß, braun gebrannt, mit braunen Augen und Tattoos gab er den Charmeur. Auch Maxime verfiel dem "Häuptling", wie sie ihn taufte, schickte ihn aber kurz vor dem Finale nach Hause. "Es habe nicht gereicht", lautete damals die Begründung.

Mit Fassung machte sich Zico vom Acker und hält seine Followerschaft seither bei Instagram auf dem Laufenden. Mit Beginn des neuen Jahres wurde es allerdings ruhiger – bis jetzt!

Denn wie Zico und auch RTL offenbarten, wird der 30-Jährige künftig eine Hauptrolle in der Scripted-Reality-Show "Köln 50667" übernehmen.

"Love Island"-Greta nimmt Stellung zu Beziehungsstatus und kritisiert Dieter Bohlen
Unterhaltung "Love Island"-Greta nimmt Stellung zu Beziehungsstatus und kritisiert Dieter Bohlen

Ab dem 16. März wird der "Bachelorette"-Hottie in dem RTL2-Fomat zu sehen sein und die Rolle des "Carlo" spielen.

In der Serie spielt "Lebemann Carlo Janssen" die Ex-Affäre von Meike (Pia Tillmann, 34). Gemeinsam haben die beiden eine Tochter namens Lisa (Jamuna Johann, 20).

Der Haken an der Sache, der für eine Menge Zündstoff sorgen könnte: Carlo hat seine Tochter noch nie zu Gesicht bekommen.

"Bachelorette"-Zico geht unter die Schauspieler

Zico Banach freut sich über Nachrichten und Glückwünsche

Bei Instagram meldete sich der 30-Jährige nach dem Bekanntwerden der Schauspiel-News bei seinen Fans.
Bei Instagram meldete sich der 30-Jährige nach dem Bekanntwerden der Schauspiel-News bei seinen Fans.  © Montage: Screenshot/Instagram/zicoriccardo

Viele seiner Fans teilten die freudigen Nachrichten bei Instagram und markierten den in Köln lebenden Zico. Der war hin und weg von der Anteilnahme und meldete sich mit einem längeren Statement zu Wort. Denn in letzter Zeit habe er zahlreiche Nachfragen zu seinem Beruf bekommen.

Während seiner Teilnahme bei der "Bachelorette" war er noch als "Development Manager" tätig. Den Job hat er allerdings an den Nagel gehängt. Denn mit einer Hauptrolle wird der künftige Schauspieler genug um die Ohren haben.

"Nach der gestrigen Veröffentlichung muss ich das alles erstmal sacken lassen und würde euch im Laufe der nächsten Woche etwas mehr über meinen neuen Job als Schauspieler erzählen und auf eure Fragen eingehen", schrieb Zico unter anderem (Rechtschreibung übernommen).

"Icke" wird politisch: Football-Experte spricht über Panzerlieferung, Tempolimit und ChatGPT
Unterhaltung "Icke" wird politisch: Football-Experte spricht über Panzerlieferung, Tempolimit und ChatGPT

Seine Ausflüge ins Reality-TV-Business dürften damit vorübergehend Geschichte sein. Denn auch bei "Bachelor in Paradise" traf der 30-Jährige nicht auf seine Herzdame. Was nicht ist, kann ja noch werden.

Titelfoto: RTL

Mehr zum Thema Unterhaltung: