Chrissy Teigen konnte nach Fehlgeburt zwei Monate lang nicht duschen

Los Angeles - Chrissy Teigen (35) erholt sich langsam wieder von ihrer tragischen Fehlgeburt. Nun vermeldet sie via Instagram einen kuriosen psychologischen Erfolg und Meilenstein für sich selbst.

Auf ihren Insta-Bildern sieht man Chrissy Teigen (35) schon wieder lächeln.
Auf ihren Insta-Bildern sieht man Chrissy Teigen (35) schon wieder lächeln.  © Instagram/Screenshot/chrissyteigen

Zwei Monate ist es nun her, dass die 35-Jährige und ihr Ehemann John Legend (41) der Welt mitteilten, dass sie ihr Baby verloren haben. Ende November schrieb das Model in einem Instagram-Beitrag, dass die Zeit seit ihrer Fehlgeburt "brutal, ermüdend, traurig und psychisch schmerzhaft" waren.

Doch jetzt feiert Chrissy Teigen auch mal wieder einen kleinen Erfolg: In ihrer Insta-Story berichtete sie vor Kurzem, dass sie zum ersten Mal seit zwei Monaten wieder eine Dusche nehmen konnte!

Das mag zunächst nach keiner allzu beeindruckenden Leistung klingen, aber für die US-Amerikanerin stellt dieser Schritt offenbar einen riesigen psychologischen Sieg dar.

In den letzten Wochen hätte sie immer nur baden können, weil sie es in einer Dusche "einfach nicht ausgehalten hat". Sie hätte es schlicht nicht geschafft, eine Duschkabine zu betreten, berichtet sie.

Nach diesem kleinen Triumph fühle sich die 35-Jährige nun "wirklich, wirklich gut", erklärte sie ihren 33 Millionen Instagram-Followern.

Chrissy Teigen sieht das Leben langsam aber sicher wieder positiver

Allgemein setzt ihr der Verlust ihres Kindes zwar immer noch sehr zu, aber es scheint langsam wieder ein wenig bergauf zu gehen. Das Model könne inzwischen die Blätter an Bäumen wieder "als orange statt als grau" sehen und außerdem bemerke sie, dass der "Himmel doch eher blau und nicht schwarz ist".

Das Promi-Paar hatte früher schon zwei andere Kinder namens Luna Simone (4) und Miles Theodore (2) zur Welt gebracht. Für ihr drittes und leider verstorbenes Baby hatten sie auch bereits einen Namen ausgesucht: Der Kleine sollte "Jack" heißen.

Am 30. November feierte Chrissy Teigen nun ihren 35. Geburtstag, ein weiterer Grund für ein wenig Freude in ihrem Leben. Ehemann John Legend schrieb auf Instagram, dass seine Liebe für sie "unendlich und bedingungslos" sei.

Titelfoto: Instagram/Screenshot/chrissyteigen

Mehr zum Thema Unterhaltung:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0