Huch, wer ist das denn? Hollywood-Star in neuem Film nicht wiederzuerkennen

Los Angeles - Na, hättet Ihr ihn erkannt? Für seinen neuesten Film "A Different Man" bekommt Marvel-Star Sebastian Stan (39, "Captain America: The First Avenger", "Avengers: Infinity War") ein derart heftiges Make-up verpasst, dass es ohne Vorwissen kaum möglich ist, zu erraten, wer sich unter der Maske versteckt.

So sieht Schauspieler Sebastian Stan (39) ohne gruselige Maske aus.
So sieht Schauspieler Sebastian Stan (39) ohne gruselige Maske aus.  © AFP/Leon Bennett

Auf Instagram teilte der rumänisch-US-amerikanische Schauspieler ein Bild von sich am Set seines neuen Films. Doch zu erkennen ist der 39-Jährige darauf nicht, sein Gesicht scheint von Nerventumoren überzogen zu sein.

Hinter dieser erstaunlichen Verwandlung steckt Masken-Koryphäe Mike Marino, der kürzlich auch Schauspieler Colin Farrell (46) für "The Batman" in den "Pinguin" verwandelte und bereits an anderen erfolgreichen Filmen wie "Joker" (2019) und "The Irishman" (2019) mitwirkte.

Doch was hat es mit "A Different Man" (Deutsch: "ein anderer Mann") auf sich, dass Sebastian Stan eine derartige äußere Veränderung über sich ergehen lassen muss?

Prozessbeginn nach Todesschuss bei Dreharbeiten mit Alec Baldwin
Kino & Film News Prozessbeginn nach Todesschuss bei Dreharbeiten mit Alec Baldwin

In dem Psycho-Thriller, der derzeit in New York gedreht wird, spielt Stan einen Mann, der unter einer Neurofibromatose leidet und dessen Gesicht deswegen von Unreinheiten und Tumoren übersehen ist.

Der Mann beginnt damit, sich sein Gesicht operativ wiederherstellen zu lassen. Zeitgleich ist er jedoch von einem Schauspieler besessen, der ihn in einem Stück spielt, das auf seinem eigenen Leben basiert.

Fans sind begeistert von Sebastian Stans Verwandlung in "A Different Man"

Hinter dem Film steckt die Produktionsfirma A24, die erst vor rund 10 Jahren gegründet wurde und durch Filme wie "Hereditary – Das Vermächtnis" (2018) und "Everything Everywhere All at Once" (2022) inzwischen ein sehr hohes Ansehen genießt.

Sebastian Stans Fans zeigten sich indes begeistert von seiner Verwandlung. "Das Make-up-Team hat sich selbst übertroffen. Unglaublich", "Sebastian, bist das wirklich du?" und "Dieser Film wird unglaublich, das fühle ich jetzt schon" war auf Instagram in den Kommentaren zu lesen.

Wann genau "A Different Man" in den Kinos erscheint, steht bislang noch nicht fest. Es wird allerdings mit einer Veröffentlichung Mitte nächsten Jahres gerechnet.

Titelfoto: Instatgram/Screenshot/imsebastianstan

Mehr zum Thema Kino & Film News: