Nach "100 Kilo"-Schwangerschaft: Madita van Hülsen zeigt ihren krassen After-Baby-Body

Hamburg - Wow! Kurz vor der Geburt Anfang März hat Moderatorin Madita van Hülsen (40) noch die 100 Kilogramm-Marke geknackt. Jetzt zeigt sie ihren krassen After-Baby-Body.

Madita van Hülsen zeigt ihren krassen After-Baby-Body!
Madita van Hülsen zeigt ihren krassen After-Baby-Body!  © Screenshot/Instagram/maditavanhuelsen

Zwei Wochen ist die Geburt ihres ersten Kindes erst her. Am 9. März kam der kleine Tjorven auf die Welt.

"Unser kleiner Fighter, deine Reise auf diese Welt hat etwas länger gedauert 🌟, aber Du hast den spontanen wilden Ritt ins Leben in den letzten Tagen grandios gemeistert auch, wenn es nicht ganz einfach war 🌈", schrieb die Moderatorin damals über die anstrengende Geburt.

Von der riesigen Baby-Kugel ist jetzt, fast genau 14 Tage nach der Geburt, nichts mehr zu sehen.

Unter uns: Comeback nach 23 Jahren! Dieser "Unter uns"-Liebling kehrt bald zurück
Unter uns Comeback nach 23 Jahren! Dieser "Unter uns"-Liebling kehrt bald zurück

"Diese Bilder sind nicht bearbeitet und ich bin echt komplett baff", schreibt sie auf Instagram zu Bildern ihres After-Baby-Bodys.

Natürlich habe sie noch nicht ihre alte Form zurück, "ich (habe) noch etwas Bauch und bis ich mein altes Gewicht wieder habe, wird es auch noch eine Weile dauern...", ist sich die Moderatorin sicher. Aber man sieht: In den letzten Tagen purzelten die Kilos unaufhaltsam.

Viel habe die Moderatorin für ihre Top-Figur gar nicht machen müssen, gesteht sie ihren Followern. "Ich habe bis jetzt noch keinen Sport gemacht und außer viel Einölen habe ich während der Schwangerschaft am Bauch wirklich NIX gemacht Leute😌", versichert sie. Offensichtlich ist Madita selbst erstaunt, wie schnell das ging. "Wie krass ist bitte der menschliche Körper?!?!", so die Moderatorin begeistert.

Auch von Schwangerschaftsstreifen ist nichts zu sehen. Ein Follower bringt es auf den Punkt: "Dein Bindegewebe ist Gold wert!"

Madita van Hülsen zeigt ihren After-Baby-Body

Hallo kleiner Tjorven!

Madita van Hülsen vermisst ihre Kugel

Obwohl Madita van Hülsen zum Schluss ihrer Schwangerschaft durch ihre enorme Kugel extrem eingeschränkt war und nur noch mit großer Anstrengung durchs Leben watscheln konnte, vermisst sie ihren Bauch jetzt doch.

"Es ist so, wie viele Frauen sagen: 'Nach der Geburt vermisst man die Kugel ;).' Und es stimmt 🤰🏻😉💜."

Vielleicht so sehr, dass sich der kleine Tjorven bald über ein Geschwisterchen freuen darf? Wer weiß...

Titelfoto: Screenshot/Instagram/maditavanhuelsen

Mehr zum Thema Unterhaltung: