187 Strassenbande: Bonez MC schockiert Fans mit blutigem Bein

Hamburg - Bonez MC (34) von der 187 Strassenbande hat mal wieder alle schön verarscht. 

Bonez MC zeigt auf Instagram sein scheinbar blutiges Bein.
Bonez MC zeigt auf Instagram sein scheinbar blutiges Bein.  © Bildmontage: Screenshot/Instagram/bonez187erz

Der Rapper hat am Mittwoch mit einer Instagram-Story Fans hereingelegt und Medien vorgeführt. In den Videos humpelte der 34-Jährige mit scheinbar aufgeschlitzter, blutverschmierter Hose auf dem Weg zu einer Wohnung. 

Dann zeigt er auch eine Boxershorts mit Blutflecken und wirft sie zusammen mit der Hose in eine Badewanne. Dazu schrieb er: "no comment". Messerangriff auf Bonez MC? Von wegen! 

Niemand hat dem 34-Jährigen ins Bein gestochen. Dahinter steckt ein neues Musikvideo. Am Donnerstagabend klärte John Lorenz Moser, wie der Rapper bürgerlich heißt, seine angebliche Verletzung auf. Alles Fake! 

Gzuz kommt in den Knast: Aber wie geht seine Familie mit der Haftstrafe um?
187 Strassenbande Gzuz kommt in den Knast: Aber wie geht seine Familie mit der Haftstrafe um?

Bonez veröffentlichte nämlich ein Foto auf Instagram, auf dem er von Zombies umringt ist. Auf dem Bild hält er eine Waffe in den Händen und trägt die blutverschmierte Hose aus seinen Videos. 

"Man munkelt", schreibt er dazu treffend. Denn das ist seit dem Hochladen seiner Story geschehen. 

Viel wurde vor allem in Rap-Blogs über Bonez' Gesundheitszustand spekuliert. 

Hier ist das Video mit den scheinbaren Blutflecken zu sehen

Bonez MC macht mit dem Clip auch Werbung für sein neues Album

Bonez MC (34) bringt demnächst das Album "Hollywood" raus.
Bonez MC (34) bringt demnächst das Album "Hollywood" raus.  © Screenshot/Instagram/bonez187erz

Das war bereits vor wenigen Wochen ganz ähnlich, als der 187-Rapper erst Fotos vom vermeintlich erschossenen Gzuz (32), dann von sich selbst mit Schusswunde in der Brust und später von Maxwell (27) zeigte. Bereits da spielte Bonez MC bewusst mit Fans und Medien.

Nun hat er das Spiel auf das nächste Level gehoben und gezeigt, wie schnell Gerüchte und Falschmeldungen entstehen können. 

Gleichzeitig macht er damit ordentlich Promotion für sein kommendes Album "Hollywood", das am 28. August erscheinen soll.

Gzuz sitzt hinter Gittern, behauptet aber das Gegenteil
187 Strassenbande Gzuz sitzt hinter Gittern, behauptet aber das Gegenteil

Zuletzt veröffentlichte er daraus das Video zum Song "Big Body Benz". Das endete mit einer Zombie-Szene und dem Versprechen "To be continued...". 

Offenbar macht der Rapper das Versprechen bald war und die Untoten werden im neuen Clip zum bisher unbekannten Song zu sehen sein.

Das erinnert - absichtlich? - an einen Meilenstein der Musikgeschichte. 1983 veröffentlichte Michael Jackson (†50) das Video zu "Thriller". Darin verwandelt sich der "King of Pop" in einen Zombie - ganz so wie Bonez MC am Ende von "Big Body Benz". Es darf also mit Spannung verfolgt werden, was sich der Rapper noch so für sein neues Video ausgedacht hat. 

Titelfoto: Bildmontage: Screenshots/Instagram/bonez187erz

Mehr zum Thema 187 Strassenbande: