187 Strassenbande: Ist Bonez MC jetzt dieser Killerdroge verfallen?

Hamburg – Mit dem Konsum dieser Droge ist Bonez MC, Boss der 187 Strassenbande (34), über das Ziel hinaus geschossen.

Drogen sind bei der 187 Strassenbande an der Tagesordnung.
Drogen sind bei der 187 Strassenbande an der Tagesordnung.  © Instagram/Bonez MC

Die Rapper der 187 Strassenbande leben ihr Badboy-Image mit all seinen Facetten. Dazu gehören nicht nur schnelle Autos, wilde Parties, heiße Frauen und Alkohol sondern auch Drogen.

Während der Konsum von Joints oder Alkohol bei den Hamburger Musikern an der Tagesordnung ist, sind auch Partydrogen wie Koks, Speed oder Ecstasy immer wieder in den Instagram-Stories der 187er zu sehen.

Auch der "Purple Drank", eine Mischung aus Codein-haltigem Hustensaft, Sprite und zerkrümelten Bonbons, erfreut sich bei den Rappern großer Beliebtheit.

187-Rapper Gzuz ist wieder Vater geworden! Sein Sohn heißt genauso wie er
187 Strassenbande 187-Rapper Gzuz ist wieder Vater geworden! Sein Sohn heißt genauso wie er

Was selbst die hartgesottenen Fans schockierte, war, als sich Bonez MC mit einer mutmaßlichen Heroin-Spritze vor laufender Kamera zeigte (TAG24 berichtete).

Doch damit nicht genug - nun hat John Lorenz Moser, wie Bonez MC mit bürgerlichem Namen heißt, für den nächsten Schocker gesorgt.

Dreimal so stark wie MDMA

In seiner Instagram-Story zeigt Bonez die gefährliche Droge.
In seiner Instagram-Story zeigt Bonez die gefährliche Droge.  © Fotomontage: Twitter_Wearetheloop, Instagram_Bonez

In seiner Instagram-Story präsentiert der 34-Jährige eine Droge, die weit und breit gefürchtet wird. Dabei handelt es sich um bräunliche Tabletten in Form eines Totenkopfes. Bonez hält gleich eine Hand voll davon in die Kamera.

Ebenso abschreckend wie die Optik der Pillen ist auch deren Zusammensetzung. Laut eines Berichts der britischen Drogenorganisation "The Loop" enthalten die Totenkopf-Teile etwa 300 mg MDMA - das entspricht dreimal soviel wie gewöhnlich eine Tablette enthält. 120 mg können dabei bereits gesundheitliche Einschränkungen, wie Hirnschäden, auslösen.

Doch das scheint die Rapper der 187 Strassenbande nicht abzuschrecken. Bonez MC, Gzuz, Maxwell und Co. führen weiter ein Leben am Limit.

Bonez MC erntet Kritik für Posting: "Lösch' und zeig bisschen Ehre"
187 Strassenbande Bonez MC erntet Kritik für Posting: "Lösch' und zeig bisschen Ehre"

Dabei hatte der 187-Boss bereits mit ersten gesundheitlichen Problemen aufgrund seines ausschweifenden Lebensstils zu kämpfen. Während eines Fluges soll der 34-Jährige laut raptastisch.net beinahe einen Herzinfarkt erlitten haben.

Auch vor der Staatsgewalt machen die Hamburger Rüpel-Rapper beim Konsum ihrer Drogen nicht Halt. So feierten sie auf dem Weg zum Deichbrand-Festival in Cuxhaven eine feuchtfröhliche Drogenparty im Auto - vor den Augen des Zolls (TAG24 berichtete).

Wann die 187 Strassenbande das nächste Mal zur Rechenschaft gezogen wird, ist also nur eine Frage der Zeit.

Mehr zum Thema 187 Strassenbande: