Wie viele Selfies sind in 3 Minuten machbar? Hindi-Filmstar bricht den Weltrekord

Mumbai - Da hatte der Star-Schauspieler Akshay Kumar (55, "Rowdy Rathore", "Ram Setu") einiges vor der Linse: Bei der Vorstellung von "Selfiee", dem neuen Film des 55-jährigen indischen Darstellers, brach der Foto-begeisterte Künstler in den Mehboob Studios in Mumbai den Weltrekord für die meisten Selbstporträts innerhalb von drei Minuten.

Mit seinen Fans schaffte der indische Darsteller Akshay Kumar (55) die neue Bestmarke.
Mit seinen Fans schaffte der indische Darsteller Akshay Kumar (55) die neue Bestmarke.  © Instagram/akshaykumar

Mehr als 240 Fans stellten sich dazu in zwei Reihen links und rechts neben Kumar auf, um so einen schnellen Porträt-Wechsel zu ermöglichen.

Die flinke Filmgröße schoss innerhalb der vorgegebenen Zeit ganze 209 Fotos, allerdings konnten 25 davon, aufgrund von zu schlechter Qualität, nicht gewertet werden.

Der 55-jährige Künstler knipste somit am Ende ganze 184 zählbare Selfies und schlug damit den ehemaligen britischen Rekordhalter James Smith um ganze 16 Stück!

Trauer im Vogtland: Vater von Schlagersängerin Stefanie Hertel gestorben
Promis & Stars Trauer im Vogtland: Vater von Schlagersängerin Stefanie Hertel gestorben

Auch einstige Hollywood Selfie-Champions, wie Donnie Wahlberg (53) mit 122 oder Dwayne "The Rock" Johnson (50) mit 105 Schnappschüssen, hatten gegen den schnellen Hindi-Darsteller keine Chance.

"Selfiee" läuft bislang nur in den indischen Kinos. Wann und ob deutsche Zuschauer den Streifen sehen können, ist noch unklar.

Titelfoto: Instagram/akshaykumar

Mehr zum Thema Promis & Stars: