Anna Adamyan und ihr FC-Kicker verraten Baby-Geschlecht, doch Fans sind irritiert

Köln – Es ist ein... Ja, was denn nun? Sarges (29) und Anna Adamyan (26) haben das Geschlecht ihres ungeborenen Babys verraten. Bei Fans stiftete die Gender Reveal Party zunächst jedoch reichlich Verwirrung.

Anna (26) und Sargis Adamyan (29) werden in einigen Monaten zum ersten Mal Eltern.
Anna (26) und Sargis Adamyan (29) werden in einigen Monaten zum ersten Mal Eltern.  © Montage: Instagram/Screenshot/Anna Adamyan

Noch immer kann das Ehepaar, das wegen Sargis' Wechsel zum 1. FC Köln im vergangenen Sommer an den Rhein gezogen war, sein Glück kaum begreifen.

Vor zwei Monaten hatten die Ex-GNTM-Kandidatin und der Profi-Fußballer die Baby-Bombe platzen lassen. Ein Moment, an den sie zeitweise schon gar nicht mehr geglaubt hatten.

So spricht Anna offen über ihre Unterleibserkrankung Endometriose und die beiden Fehlgeburten, die sie in der Vergangenheit erleiden musste. Dass sie nun endlich Nachwuchs erwartet, bezeichnet die Schwangere daher als ihr "größtes Wunder".

Oliver Pocher bricht Schweigen und packt über "Affäre" mit Cora Schumacher aus!
Oliver Pocher Oliver Pocher bricht Schweigen und packt über "Affäre" mit Cora Schumacher aus!

Inzwischen ist der Sprössling in ihrem Bauch bereits zehn Zentimeter groß und wiegt 95 Gramm, wie das Model nach einem Arztbesuch jüngst in ihrer Instagram-Story verriet.

In der 15. Schwangerschaftswoche lüfteten die werdenden Eltern jetzt auch das Geheimnis um das Geschlecht ihres Babys.

Anna Adamyan verrät im Instagram-Beitrag das Geschlecht ihres Babys

Anna Adamyan schmeißt Gender Reveal Party ohne "Geschlechterfarben"

Anna Adamyan verrät bei Instagram viele Details ihrer Schwangerschaft.
Anna Adamyan verrät bei Instagram viele Details ihrer Schwangerschaft.  © Montage: Instagram/Screenshot/Anna Adamyan

"Nach vier Jahren, viel Schmerz und Tiefpunkten ist er jetzt in mir - unser persönlicher Goldjunge. Wir erwarten also einen kleinen Jungen", verkündete Anna in einem Instagram-Beitrag und teilte dazu mehrere Fotos von ihrer Gender Reveal Party.

Die Schnappschüsse sorgten bei vielen ihrer knapp 600.000 Follower auf Anhieb jedoch für Verwirrung. So fehlte von den typischen "Geschlechterfarben" rosa und blau jede Spur. Stattdessen waren an einem Gitter neun Zettel mit den Aufschriften "Girl" oder "Boy" befestigt.

Da Anna offenbar zahlreiche Nachfragen erreicht hatten, klärte die Schwangere in den Kommentaren auf: "Da einige irritiert sind. Es ist ein Tic Tac Toe. Es musste also dreimal in einer Reihe sein." Eine Bedingung, die nur in der untersten Reihe bei den "Boy"-Zetteln zutraf.

Roland Kaiser umschifft die Welt: Flitterwochen auf hoher See
Roland Kaiser Roland Kaiser umschifft die Welt: Flitterwochen auf hoher See

"Entzückend und irgendwie so viel origineller als dieses Farbenspiel", lobte ein Fan die etwas andere Art der Enthüllung. Und auch Anna, die nicht viel an der Planung beteiligt war, hätte es wohl nicht anders haben wollen.

"Ich finde ehrlich gesagt, dass keine Farbe der Welt ein Geschlecht ausmacht. Trotzdem fand ich diese Art und Weise sehr süß und es hat es noch mal spannender gemacht. Natürlich Geschmacksache!", führte die Mama in spe eines kleinen Sohnes aus.

Titelfoto: Montage: Instagram/Screenshot/Anna Adamyan

Mehr zum Thema Anna Adamyan: