Anna-Carina Woitschack: "Eva riet mir, mich von Stefan zu trennen - und machte sich dann selbst an ihn ran!"

Rust - Der Rosenkrieg ist eröffnet: Während Stefan Mross (47) sich in aller Öffentlichkeit mit seiner neuen Partnerin Eva Luginger (35) präsentiert, packt Ex-Freundin Anna-Carina Woitschack (30) nun über den ARD-Moderator und seine neue Flamme aus ...

Stefan Mross (47) und Anna-Carina Woitschack (30) sind seit November 2022 kein Paar mehr.
Stefan Mross (47) und Anna-Carina Woitschack (30) sind seit November 2022 kein Paar mehr.  © Felix Hörhager/dpa

Nachdem es bereits seit Monaten gekriselt hatte, gingen Stefan Mross und Anna-Carina Woitschack schließlich seit November vergangenen Jahres getrennte Wege. Aktuell läuft die Scheidung.

Doch bei einer friedlichen Trennung blieb es nicht. Nur vier Wochen nach dem Liebes-Aus bandelte der 47-Jährige bereits mit einer neuen Dame an - dabei handelte es sich um Eva Luginger, die (ehemals) beste Freundin von Woitschack!

Dass sich die beiden vor ihrer Beziehung bereits annäherten, bestätigt nun Woitschack in einem Interview mit der Bild-Zeitung. Ihr Umfeld habe sie vor Luginger gewarnt, doch Woitschack habe ihrer damaligen Freundin vertraut, erzählt sie.

Wie wird das Baby von Luca und Christina Hänni (nicht) heißen?
Promis & Stars Wie wird das Baby von Luca und Christina Hänni (nicht) heißen?

Laut der Blondine habe Luginger immer von einer Karriere wie der von Mross und Woitschack geträumt: "Bei unseren Auftritten saß sie in der ersten Reihe, himmelte uns an."

Als die beiden Frauen noch befreundet waren, habe Luginger Woitschack immer als ihren "Lieblingsmenschen" bezeichnet.

Anna-Carina Woitschack und Eva Luginger waren beste Freundinnen

Anna-Carina Woitschack behauptet: Stefan Mross habe Alkoholprobleme

Hat Stefan Mross Alkoholprobleme? Das behauptet zumindest seine Ex-Partnerin.
Hat Stefan Mross Alkoholprobleme? Das behauptet zumindest seine Ex-Partnerin.  © Hendrik Schmidt/dpa

Im Sommer 2022 soll die 30-Jährige bemerkt haben, dass ihre beste Freundin hinter ihrem Rücken Mross Nachrichten schrieb und mit ihm telefonierte. Als Woitschack Luginger darauf ansprach, habe diese sie auf dem Handy blockiert. Doch das sei längst nicht alles gewesen.

Als sich die Probleme in Woitschacks Ehe häuften, habe sie Rat bei Luginger gesucht. Woitschack beschwerte sich mehrfach über Mross' übermäßigen Alkoholkonsum. Er sei "immer wieder in alte Verhaltensmuster gefallen".

Luginger soll ihr daraufhin zur Trennung geraten haben: "Eva riet mir, meinen eigenen Weg zu gehen, mich von Stefan zu trennen - und machte sich dann selbst an ihn ran!"

Nach Krebs-Erkrankung: Ex-Bodyguard von Udo Lindenberg zurück auf dem Kiez
Promis & Stars Nach Krebs-Erkrankung: Ex-Bodyguard von Udo Lindenberg zurück auf dem Kiez

Die gebürtige Sachsen-Anhalterin habe von der neuen Beziehung ihres Noch-Ehemannes von der Presse erfahren. Den Vertrauensbruch muss die Sängerin, die ebenfalls eine neue Liebe gefunden hat, noch immer verarbeiten: "Mich verletzt die Situation natürlich sehr. Die Zeit mit Stefan möchte ich nicht missen. Auch Eva war ein wichtiger Mensch für mich."

Luginger selbst wollte sich laut Bild nicht zu Woitschacks Behauptungen äußern.

Titelfoto: Bildmontage: Felix Hörhager/dpa/Screenshot/eva_luginger

Mehr zum Thema Promis & Stars: