Kleider-Unfall bei Barbara Schöneberger: Plötzlich blitzt die Unterwäsche durch

Berlin - Ups, das ging schief: Vor einer Liveshow mit Moderator Florian Silbereisen (42) hatte Barbara Schöneberger (49) mit einer Kleider-Panne zu kämpfen - und fand schließlich eine kreative Lösung.

Was ist denn hier los? Barbara Schönebergers (49) Blick spricht nach dem Mode-Fauxpas vor der Liveshow Bände.
Was ist denn hier los? Barbara Schönebergers (49) Blick spricht nach dem Mode-Fauxpas vor der Liveshow Bände.  © Screenshot/Instagram/barbara.schoeneberger (Bildmontage)

Beim "Adventsfest der 100.000 Lichter" sollte die Blondine am Samstagabend neben Stars wie Roland Kaiser (71), Maite Kelly (43), Andrea Berg (52) und Ross Antony (49) live im Ersten auf der Bühne stehen.

Zusammen mit Gastgeber Silbereisen und einem Kinderchor wollte Schöneberger "Es schneit" für das Publikum im Studio und vor den TV-Geräten anstimmen. Doch Minuten, bevor es auf die Bühne ging, geschah es: ein riesiger Riss im festlich-roten Abendkleid!

Was also tun? Barbara Schöneberger - ganz der Bühnenprofi - schnappte sich einen wallenden Rock in derselben Farbe und zog ihn kurzerhand über das kaputte Abendkleid.

Barbara Schöneberger: Barbara Schöneberger macht wortwörtlich Nägel mit Köpfen
Barbara Schöneberger Barbara Schöneberger macht wortwörtlich Nägel mit Köpfen

"Oh! Kleid geplatzt! Wie gut, dass ich eine Alternative habe", schrieb die Moderatorin humorvoll auf Instagram. Dort teilte die 49-Jährige ihr Erlebnis mit ihren rund 822.000 Followern.

Auch bei ihrem Auftritt verheimlichte Schöneberger ihren Mode-Fauxpas nicht: "Ich hab' den Rock drübergezogen, denn untendrunter ist es gerissen."

Nach dem Plätzchenbacken später in der Show musste die Schürze dann auch dranbleiben. Vor einem Millionenpublikum wollte die sonst so offene Schöneberger ihre Unterwäsche dann doch nicht präsentieren.

Titelfoto: Screenshot/Instagram/barbara.schoeneberger

Mehr zum Thema Barbara Schöneberger: