Britney Spears räkelt sich (fast) nackt im Bett: Millionen Fans schauen ihr dabei zu

Los Angeles - Oops, she did it again: Britney Spears (40) hat sich mal wieder (fast) komplett nackt auf ihrem Instagram-Kanal gezeigt. Diesmal postete sie gleich einen ganzen Haufen an schlüpfrigen Aufnahmen - und das innerhalb von nur einer Stunde.

Britney Spears (40) posierte mal wieder sehr zeigefreudig für ihre Instagram-Fans.
Britney Spears (40) posierte mal wieder sehr zeigefreudig für ihre Instagram-Fans.  © instagram.com/britneyspears

Die Sängerin hat in den letzten Wochen und Monaten schon häufiger durch Nackt-Aufnahmen, die sie regelmäßig ganz ungeniert auf Instagram veröffentlicht, für Schlagzeilen gesorgt.

Nun war es mal wieder so weit: Am gestrigen Donnerstagabend postete sie innerhalb von knapp einer Stunde gleich vier sexy Beiträge von sich, bestehend aus insgesamt neun Bildern und einem längeren Video.

Darauf sieht man die Blondine auf einem Londoner Hotel-Bett liegen. Nur mit einer knappen türkisfarbenen Unterhose im Leoparden-Design bekleidet (ihrem "Cabo Thong", wie sie unter den Fotos erklärt) posiert und räkelt sie sich vor der Kamera.

Britney Spears: Söhne von Britney Spears: Wollen sie ihre Mutter nicht mehr wiedersehen?
Britney Spears Söhne von Britney Spears: Wollen sie ihre Mutter nicht mehr wiedersehen?

In mehreren Aufnahmen nimmt sie sogar ihre Brüste in die Hände und drückt sie zusammen - nur Herzchen-Sticker retten sie dabei vor Nippel-Blitzern. Den Instagram-Followern scheint das Ganze auf jeden Fall gut zu gefallen.

Die drei Bilderreihen haben zwischen 240.000 und 774.000 Likes erhalten. Das Video, in dem Britney allerlei Grimassen zieht und sich in ihrem freizügigen Outfit auf dem Bett herumrollt, wurde schon von mehr als 5,5 Millionen Menschen angesehen.

Britney Spears postet eine Reihe von sexy Bildern und Videos auf Instagram

"Irgendwas in ihren Augen sagt mir, dass etwas bei ihr nicht in Ordnung ist"

In den Kommentaren unter den Postings erhält die 40-Jährige zudem jede Menge Zuspruch. "Schön wie immer", "Du bist großartig, ich liebe Dich, Britney", oder "Leg Dir doch bitte endliche einen OnlyFans-Kanal zu", ist da zu lesen.

Andere Instagram-User machen sich aber auch Sorgen um die ehemalige Pop-Ikone und schreiben Beiträge wie: "Diese Fotos fühlen sich merkwürdig an", "Geht's Dir gut?" und "Irgendwas in ihren Augen sagt mir, dass etwas bei ihr nicht in Ordnung ist."

Will Britney mit ihrem Nacktbild-Marathon irgendwelche Botschaften senden? Oder genießt sie nach Jahren der Vormundschaft durch ihren Vater einfach nur ihre absolute Freiheit? Das weiß wohl nur sie selbst.

Titelfoto: instagram.com/britneyspears

Mehr zum Thema Britney Spears: