Fans von Britney Spears rufen die Polizei! Ist die Sängerin in Gefahr?

Los Angeles - Polizei-Aufgebot auf dem Anwesen von US-Sängerin Britney Spears (41)! Fans des ehemaligen Popsternchens haben die Cops gerufen, um bei Britney nach dem Rechten zu sehen. Der Grund: Die Sängerin hatte kurz zuvor (mal wieder) ihren Instagram-Account gelöscht.

Weil Sängerin Britney Spears (41) ihren Instagram-Account gelöscht hat, waren ihre Fans in Sorge und alarmierten die Polizei.
Weil Sängerin Britney Spears (41) ihren Instagram-Account gelöscht hat, waren ihre Fans in Sorge und alarmierten die Polizei.  © VALERIE MACON / AFP

Am Dienstag war Britneys Instagram-Profil plötzlich aus der App verschwunden - bei vielen Fans der Sängerin gingen daraufhin wohl die Alarmglocken an.

Weil sie befürchteten, ihr Idol könne ernsthaft in Schwierigkeiten stecken, meldeten sich zahlreiche Britney-Anhänger besorgt bei der Polizeistation von Ventura County.

Wie TMZ berichtete, machten sich mehrere Polizeibeamte daraufhin auf den Weg zu Britneys luxuriösem Millionen-Anwesen im kalifornischen Calabasas, konnten aber schnell Entwarnung geben: Vor Ort habe sich gezeigt, dass die Sängerin sich nicht in Gefahr befinde und alles in Ordnung sei.

Britney Spears: Was ist denn jetzt los? Britney Spears löscht Instagram-Account!
Britney Spears Was ist denn jetzt los? Britney Spears löscht Instagram-Account!

Weitere Details nannten die Beamten mit Blick auf Britneys Privatsphäre nicht.

Britney hat ihr Instagram-Profil nicht zum ersten Mal gelöscht

Britney Spears (41) und ihr Ehemann Sam Asghari (28): Die beiden gaben sich im Juni 2022 das Ja-Wort.
Britney Spears (41) und ihr Ehemann Sam Asghari (28): Die beiden gaben sich im Juni 2022 das Ja-Wort.  © KEVIN WINTER / GETTY IMAGES NORTH AMERICA / GETTY IMAGES VIA AFP

Auch ob die Polizisten die 41-Jährige auf ihrem Anwesen antreffen oder mit jemandem sprechen konnten, wurde nicht bekannt.

Britney Spears hatte bereits in der Vergangenheit immer wieder für Schlagzeilen gesorgt - sei es, weil sie sich splitterfasernackt in den sozialen Netzwerken präsentierte oder zuletzt bei einem Dinner mit Ehemann Sam Asghari plötzlich in aller Öffentlichkeit ausrastete.

Und auch ihre Instagram-Aktivität liefert regelmäßig Gesprächsstoff: Allein im vergangenen Jahr löschte die Musikerin mehrfach ihren Account - kam aber jedes Mal wieder zurück.

Ihre Fans dürfen also Hoffnung haben, dass es auch dieses Mal ein Britney-Comeback bei Instagram geben wird!

Titelfoto: VALERIE MACON / AFP

Mehr zum Thema Britney Spears: