Splitterfasernackt auf Instagram: Britney Spears verwirrt mit bizarrem Video

Los Angeles (Kalifornien/USA) - Mittlerweile ist es keine Seltenheit mehr, dennoch wird es einfach nicht weniger kurios. Am heutigen Mittwochmorgen teilte Britney Spears (41) wieder einmal einen kurzen Clip von sich auf Instagram und sorgte damit bei ihren Fans für das ein oder andere Fragezeichen.

Am Mittwochmorgen teilte Britney Spears (41) ein bizarres Video.
Am Mittwochmorgen teilte Britney Spears (41) ein bizarres Video.  © Bildmontage: Instagram/Screenshot/britneyspears (2)

Darauf filmt sie sich nämlich selbst, während sie im Bett herumrekelt, mit einem breiten Grinsen in die Linse ihrer Handykamera grinst und ihren Followern einen guten Morgen wünscht - und das, obwohl zum Zeitpunkt der Veröffentlichung in Kalifornien noch Dienstagabend war.

Daraufhin reißt Spears im Video ihre Augen auf, fletscht die Zähne. Es folgt eine Nahaufnahme ihres Gesichts, ihrer Kette und schließlich ihres splitterfasernackten Körpers.

Betitelt hat sie den Beitrag lediglich mit drei Emojis: das Motiv eines Nagellacks und zwei Friedenstauben.

Britney Spears: Zur Abtreibung gezwungen? Britney Spears entschuldigt sich nach heftigen Vorwürfen bei Justin Timberlake
Britney Spears Zur Abtreibung gezwungen? Britney Spears entschuldigt sich nach heftigen Vorwürfen bei Justin Timberlake

Die Kommentare unter dem Clip hat die Princess of Pop, wie bei allen anderen ihrer Postings auch, ausgeschalten.

Auf Instagram teilte Britney Spears das kuriose Video

Britney Spears hat "sehr viel Freude" an derartigen Postings

Auch am heutigen Mittwoch gepostet: Britney Spears (41) in verschiedenen Outfits.
Auch am heutigen Mittwoch gepostet: Britney Spears (41) in verschiedenen Outfits.  © Bildmontage: Instagram/Screenshot/britneyspears (2)

Sonderlich überrascht - wenn auch dennoch verwirrt - sollten ihre mehr als 42,7 Millionen Follower von der Videobotschaft nicht sein. Schließlich teilte Spears in den vergangenen Jahren immer wieder abstruse Aufnahmen.

Ob nackt in der Badewanne, tanzend mit scharfen Messern in der Hand oder sich bauchfrei rekelnd vorm Weihnachtsbaum. Die 41-Jährige sorgt dafür, dass es auf ihrem Instagram-Account nie langweilig wird.

"Ich weiß, dass viele Leute es nicht verstehen, dass ich es liebe, Nacktfotos von mir zu zeigen", erklärte sie in ihrer Autobiografie "The Woman in Me".

Britney Spears: Streit zwischen Britney Spears und Justin Timberlake eskaliert: Diese Szene sorgt für Empörung!
Britney Spears Streit zwischen Britney Spears und Justin Timberlake eskaliert: Diese Szene sorgt für Empörung!

"Ich wurde von anderen Leuten Tausende Male fotografiert [...] und so dargestellt, wie sie es wollten. Da sollte man verstehen, dass ich sehr viel Freude daran empfinde, auf eine Weise zu posieren, die ich sexy finde. Und dazu dann meine eigenen Fotos schieße."

Titelfoto: Bildmontage: Instagram/Screenshot/britneyspears (2)

Mehr zum Thema Britney Spears: