Vom Ehemann angesteckt: Diesen Klub feuert Britney Spears jetzt an!

Manchester - Prominenter Neuzugang für Manchester City! Nein, die "Skyblues" haben nicht etwa auf dem Transfermarkt zugeschlagen und nach Erling Haaland (21) den nächsten Hochkaräter präsentiert, sondern eine berühmte Unterstützerin hinzugewonnen - Pop-Ikone Britney Spears (40)!

Edelfan Britney Spears (40) soll ihre Leidenschaft für Manchester City entdeckt haben.
Edelfan Britney Spears (40) soll ihre Leidenschaft für Manchester City entdeckt haben.  © Steve Marcus/Las Vegas Sun/dpa

Die 40-jährige Sängerin wurde von ihrem Neu-Ehemann Sam Asghari (28) bekehrt und ist mittlerweile ein waschechter Citizen, wie der Daily Star berichtete.

Vor rund anderthalb Wochen heiratete das verliebte Paar, doch Britney musste sich das Herz des Tänzers und Fitnesstrainers offenbar schon seit einiger Zeit mit dem amtierenden Premier-League-Sieger teilen.

Der 28-Jährige postete in der Vergangenheit immer wieder Bilder von sich in voller City-Montur, zuletzt nach dem Gewinn der englischen Meisterschaft Ende Mai.

Britney Spears: Freunde in Sorge: Britney Spears schmeißt Geld zum Fenster raus
Britney Spears Freunde in Sorge: Britney Spears schmeißt Geld zum Fenster raus

Der himmelblaue Anstrich ihres Gatten färbte wohl ab und so fiebert auch die "Toxic"-Sängerin inzwischen mit Pep Guardiola (51) und seiner Mannschaft mit.

Die frohe Kunde hat sich sogar bereits im Etihad Stadium rumgesprochen, wie eine vereinsnahe Quelle der britischen Tageszeitung verriet. "Sobald bekannt wurde, dass Britney ein City-Fan ist, haben sich alle Hebel in Bewegung gesetzt, um sie in der nächsten Saison ins Stadion zu bringen."

Sam Asghari zeigt auf Instagram seine Leidenschaft für Manchester City

Singt Britney Spears bald im Stadion von Manchester City?

Feiert Meister-Coach Pep Guardiola (51, M., Foto) den nächsten Titel mit Britney Spears (40) und ihrem Gatten?
Feiert Meister-Coach Pep Guardiola (51, M., Foto) den nächsten Titel mit Britney Spears (40) und ihrem Gatten?  © OLI SCARFF / AFP

Ihr Ehepartner hatte bereits das Vergnügen: "Sam folgt City schon eine Weile und erhielt sogar eine VIP-Führung durch unser Trainingsgelände, was für ihn ein großer Nervenkitzel war."

In der kommenden Spielzeit soll die weltbekannte Sängerin nachziehen: "Es wäre großartig, wenn er Britney das nächste Mal mitbringt. Sie ist einer der größten Stars der Welt und es ist toll, dass sie jetzt eine Himmelblaue ist. Vielleicht könnte sie eines Tages auch im Etihad auftreten. Es wäre ein echter Coup, wenn Britney und Sam vorbeikommen und Pep treffen würden."

Der Spitzenverein aus Manchester scheint vor allem in der Musik-Szene beliebt zu sein. Neben der frisch verheirateten Pop-Ikone feuern auch Camila Cabello (25, "Havana", "Senorita") und die Oasis-Brüder Liam (49) und Noel Gallagher (55) den Insel-Klub an.

Titelfoto: OLI SCARFF / AFP, Steve Marcus/Las Vegas Sun/dpa

Mehr zum Thema Britney Spears: