Carmen Geiss im Netz massiv angefeindet! Schuld ist ihre Tochter Shania

Monaco - Sie sind wahrlich mit dem goldenen Löffel im Mund geboren: Davina (18) und Shania Geiss (17)! Die beiden Töchter von "Uncle Sam"-Gründer und Multimillionär Robert Geiss (58) und seiner Frau Carmen Geiss (56) genießen ihr "Jetset"-Leben in vollen Zügen.

Carmen Geiss (56) findet nicht, dass sie ihre Kinder Davina (18) und Shania (17, r.) in der Vergangenheit übermäßig verwöhnt hat.
Carmen Geiss (56) findet nicht, dass sie ihre Kinder Davina (18) und Shania (17, r.) in der Vergangenheit übermäßig verwöhnt hat.  © Instagram/carmengeiss_1965, Instagram/shania__geiss (Screenshots, Bildmontage)

Seit ihr frühesten Kindheit stehen die beiden Teenager im Rahmen der Reality-Doku "Die Geissens" im Rampenlicht. Gefühlt gestern stolperte der Millionärsnachwuchs noch als zahnlückiger Dreikäsehoch über Nobel-Baustellen und Luxus-Yachten, heute präsentieren sich Davina und Shania selbstbewusst und sexy auf Instagram.

Am Verhalten der beiden Geisslein scheiden sich allerdings regelmäßig die Geister - oder besser gesagt die Zuschauer. Während die einen Davina und Shania für ihr Leben und ihr hübsches Äußeres feiern, sind andere regelmäßig vom Verhalten der zwei entsetzt. Haben Robert und Carmen ihre Kinder zu verzogenen Jetset-Gören gemacht?

Regelmäßige Ausraster und Streitigkeiten sorgen seit Jahren für Spott seitens des TV-Publikums, welches mehr Dankbarkeit und Respekt vor den Eltern erwartet. In den Episoden der Familien-Soap ist davon wenig bis gar nichts zu spüren.

Carmen Geiss: Carmen Geiss mit Intim-Panne! Dieses Kleidungsstück vergisst sie vor Hochzeitsparty
Carmen Geiss Carmen Geiss mit Intim-Panne! Dieses Kleidungsstück vergisst sie vor Hochzeitsparty

Stattdessen hält die Kamera drauf, wenn die beiden Teenager mal wieder ihre Eltern beschimpfen oder maulen, wenn der Helikopter mal nicht gleich zur Verfügung steht. Ist das normales Teenager-Gebaren oder am Ende doch das Ergebnis verkorkster Erziehung?

Millionärsgattin Carmen Geiss auf Instagram

Carmen Geiss: "Meine Kinder könnten in der Wildnis überleben!"

Gemeinsam mit ihrem Ehemann Robert Geiss (58) jettet die Zweifach-Mama seit vielen Jahren an die exklusivsten Orte dieser Erde.
Gemeinsam mit ihrem Ehemann Robert Geiss (58) jettet die Zweifach-Mama seit vielen Jahren an die exklusivsten Orte dieser Erde.  © Instagram/carmengeiss_1965 (Screenshot)

Die Fans sind sich in dieser Hinsicht jedenfalls einig. Das bekam jetzt Mama Carmen auf ihrem Social-Media-Account zu spüren. Die 56-Jährige teilte eine Collage mit ein paar Impressionen vom Urlaubs-Trip der Familie in die Dominikanische Republik.

Doch statt Bewunderung erntete das frühere Fashion-Model in der Kommentarspalte einen kleinen, aber feinen Shitstorm. Im Zentrum der Kritik: die Erziehung von Tochter Shania!

"Erzieht eure jüngste Tochter mal. Das Mädel geht gar nicht. Man merkt euch beiden an, dass ihr sie immer hervorhebt und sie mehr liebt als eure älteste Tochter", so das vernichtende Urteil einer Userin. Eine andere bläst ins selbe Horn: "Die Erziehung bei Shania habt ihr versäumt!"

Carmen Geiss: Carmen Geiss lässt Fans tief blicken: Trägt sie hier etwa keinen Schlüpper?
Carmen Geiss Carmen Geiss lässt Fans tief blicken: Trägt sie hier etwa keinen Schlüpper?

Einem anderen Fan gehen dagegen vor allem die Star-Allüren des Teenagers gegen den Strich. "Am Schlimmsten ist eure Tochter Shania. Seid mir nicht böse, aber da habt ihr irgendwas falsch gemacht!", lautete ein weiterer Post aus der Community. (Rechtschreibung übernommen, Anm. d. Red.)

Carmen findet nicht, dass ihre Töchter in der Vergangenheit übermäßig verwöhnt wurden. "In Monaco haben viele Kinder eigene Köche, Nannys, Bodyguards, aber können nicht selbst den Kamin anmachen." Dafür habe sie nur wenig Verständnis. "Wenn sie das Leben mal in die Wildnis wirft, überleben die das fast nicht. Unsere sehr wohl!"

Titelfoto: Instagram/carmengeiss_1965, Instagram/shania__geiss (Screenshots, Bildmontage)

Mehr zum Thema Carmen Geiss: