Caro Daur gibt nach Unfall gruseliges Update: "Es wird immer schlimmer"

Hamburg/Paris - Für die Hamburger Influencerin Caro Daur (26) folgte in den letzten Tagen ein Unglück auf das nächste.

Schon kurz nach dem Unfall zeigte Caro Daur (26) ihrer Community die unschöne Platzwunde.
Schon kurz nach dem Unfall zeigte Caro Daur (26) ihrer Community die unschöne Platzwunde.  © Screenshot Instagram/carodaur

Zunächst hatte sie ihren Followern unter Tränen von ihrem traurigen Gemütszustand im Hinblick auf den Ukraine-Krieg berichtet.

Auch der Glanz und Glamour der Pariser Fashion Week konnte Caro nicht davon ablenken. "Herz gebrochen. Besorgt. Leer. Sprachlos", schrieb sie zu einem Post auf ihrem Instagram-Account.

Um ihren Kopf freizubekommen, ging die 26-Jährige dann in den Pariser Straßen eine Runde joggen. Doch dabei geschah das Unglück: "Ich habe mir den Kopf angeschlagen", schrieb sie zu blutigen Bildern aus dem Krankenhaus. Caro hatte sich eine Wunde über ihrem linken Auge zugezogen, die genäht werden musste. Auch ihr Auge schwoll dabei zu.

Influencerin Caro Daur zeigt sich unten ohne im Schnee
Caro Daur Influencerin Caro Daur zeigt sich unten ohne im Schnee

Zu allem Überfluss ging bei alledem auch noch ihr Personalausweis verloren, den sie inzwischen aber zum Glück wiederbekommen hat.

Einen Tag später gab die Freundin von Podcaster Tommi Schmitt (32) ihren 3,5 Millionen Followern nun ein Update zur aktuellen Lage. Doch beruhigend sehen die Bilder dazu nicht gerade aus!

Influencerin Caro Daur bei Instagram

Caro Daur zeigt Fans ungeschönte Wahrheit

Auch einen Tag später sieht Caros Auge noch immer nicht besser aus.
Auch einen Tag später sieht Caros Auge noch immer nicht besser aus.  © Screenshot Instagram/carodaur

Aus ihrem Pariser Hotelzimmer meldete sich Caro mit einem noch weiter angeschwollenen und noch dazu dunkelrot angelaufenen Augenlid.

"Es ist ganz schön schlimm", sagte sie in ihre Handykamera. Doch ihre Follower sollten sich keine Sorgen machen, es gehe ihr den Umständen entsprechend gut. Jetzt brauche sie nur Tipps, wo sie eine Augenklappe und Medikamente gegen die Schwellung herbekommen könne.

"Ich habe schon Eis draufgemacht, aber dann wird es so nass. Und das sollte nicht sein", so Caro weiter. In einem späteren Video ist zu sehen, wie sie zumindest das optische Problem durch eine überdimensionale Sonnenbrille gelöst hat.

Trennung von Tommi Schmitt? Neuer Clip von Caro Daur spricht Bände
Caro Daur Trennung von Tommi Schmitt? Neuer Clip von Caro Daur spricht Bände

Doch dahinter kommt Gruseliges zum Vorschein: Das Augenlid scheint tatsächlich immer dicker zu werden.

"Es wird immer schlimmer", ist sich auch die Hamburgerin inzwischen sicher, die aber zumindest ihren Humor und ihre Ehrlichkeit nicht verloren hat.

Titelfoto: Screenshot Instagram/carodaur

Mehr zum Thema Caro Daur: