Davina Geiss wird wegen Selfie übel angefeindet, doch "Let's Dance"-Star gefällt's

Monaco/Köln - Eigentlich wollte Davina Geiss (19) bloß ein simples Selfie bei Instagram teilen, doch innerhalb kürzester Zeit sammelten sich unter dem Selbstporträt der Millionärstochter zahlreiche Negativ-Kommentare und teils üble Anfeindungen. Rückendeckung bekommt die 19-Jährige hingegen von "Let's Dance"-Star René Casselly (26).

Zu viele Filter? Davina Geiss (19) erntet für ihr neuestes Selfie (l.) haufenweise Kritik.
Zu viele Filter? Davina Geiss (19) erntet für ihr neuestes Selfie (l.) haufenweise Kritik.  © Montage: Instagram/Davina Geiss

Erst kürzlich hatte die Tochter von Robert (59) und Carmen Geiss (57) bei TikTok ganz ähnliche Aufnahmen von sich gepostet. Dort hatten Fans die Teenagerin noch als "Traumfrau" gefeiert und mit vielen lieben Worten gelobt.

Auf der Konkurrenz-Plattform Instagram fallen die Reaktionen jedoch deutlich anders aus.

So teilte Davina ein simples Selfie, auf dem sie mit leicht gespitzten Lippen in Richtung Kamera blickt. Harmlos, möchte man meinen, doch bei vielen ihrer rund 414.000 Follower kam das Foto gar nicht gut an. In der Kommentarspalte ließen sie ihrer Empörung freien Lauf.

Davina Geiss: Davina Geiss teilt freizügiges Video: Auch Shania heizt ihren Fans im Bikini ein
Davina Geiss Davina Geiss teilt freizügiges Video: Auch Shania heizt ihren Fans im Bikini ein

"Wer ist das? Sieht doch vollkommen anders aus" und "Noch mehr Filter geht nicht?", ätzten User gegen das augenscheinlich stark bearbeitete Selbstporträt.

Manche der Nachrichten gingen dabei auch unter die Gürtellinie. "Was Kosmetik aus einem Menschen machen kann, aber den IQ kann man nicht raufsetzen", lästerte ein Nutzer. Ein anderer unterstellte, dass Davina Probleme mit ihrem Selbstbewusstsein haben müsse. "Du bist doch ein hübsches Mädchen, wozu brauchst du einen Filter?"

Unterstützung erfuhr die TV-Beauty hingegen von keinem Geringeren als Profitänzer René Casselly.

Davina Geiss erhitzt mit diesem Instagram-Selfie die Gemüter

Davina Geiss: René Casselly kommentiert Flammen-Emoji unter ihr Selfie

"Let's Dance"-Star René Casselly (26) hatte sich zuletzt überraschend vertraut mit den Geiss-Töchtern gezeigt.
"Let's Dance"-Star René Casselly (26) hatte sich zuletzt überraschend vertraut mit den Geiss-Töchtern gezeigt.  © Rolf Vennenbernd/dpa

Der "Let's Dance"-Star, der nach seinem Sieg im vergangenen Jahr überraschend nicht in der 16. Staffel mittanzen wird, kommentierte Davinas Foto mit einem einfachen Flammen-Emoji. Ein eindeutiges Kompliment, das möglicherweise tief blicken lässt.

So hatten Davina und ihre jüngere Schwester Shania (18) zuletzt die Gerüchteküche um einen mutmaßlichen Flirt mit dem Sportler angeheizt. Wie nah sich die Geiss-Töchter und René wirklich stehen, ist unklar. Über die positive Botschaft inmitten von haufenweise Kritik dürfte sich Davina jedenfalls gefreut haben.

Und auch manch ein Fan nimmt das Glamour Girl in Schutz. "Krasse Kommentare. Bedenkt bitte, dass ein ganz normaler Mensch, ein junges Mädchen, hinter diesem Account steht", appellierte eine Userin.

Davina Geiss: Davina Geiss enthüllt: So ist das Verhältnis zu Schwester Shania wirklich!
Davina Geiss Davina Geiss enthüllt: So ist das Verhältnis zu Schwester Shania wirklich!

"Wenn euch eurer Meinung nach zu viel Filter, zu viel Make-up oder sonst was ist, dann gibt es immer noch die wahnsinnig tolle Möglichkeit, eure Meinung einfach für euch zu behalten." Wahre Worte.

Titelfoto: Montage: Instagram/Davina Geiss, Rolf Vennenbernd/dpa

Mehr zum Thema Davina Geiss: