Von Penis-Bildern bis Pornoseiten: Davina & Shania Geiss von Fans sexuell belästigt!

Monaco - "Die Geissens" zeigen gern, was sie haben. Beinahe täglich teilen die Mitglieder der Millionärsfamilie ihren luxuriösen Lifestyle mit ihren Fans. Doch das Leben in der Öffentlichkeit hat auch seine Schattenseiten!

"Die Geissens" schauen in ihrer aktuellen Podcast-Folge auf gemeinsame Erlebnisse mit ihren Fans zurück.
"Die Geissens" schauen in ihrer aktuellen Podcast-Folge auf gemeinsame Erlebnisse mit ihren Fans zurück.  © Instagram/carmengeiss_1965 (Screenshot)

In ihrer aktuellen Podcast-Folge mit dem Titel "Mit Pamela Anderson durch Monaco" sprechen Familienoberhaupt Robert Geiss (58), seine Ehefrau Carmen Geiss (57) sowie die beiden Töchter Davina (19) und Shania (18) über die prägendsten Fan-Erlebnisse.

Neben vielen lustigen und auch emotionalen Anekdoten geht es darin aber auch um ein sehr ernstes Thema: sexuelle Belästigung! Und das betrifft in erster Linie die beiden Töchter des Kölner Glamour-Paares.

"Da hört natürlich die Fan-Liebe auf", stellte Löwenmama Carmen im Podcast klar. Alles Anzügliche werde polizeilich verfolgt und lande notfalls auch vor Gericht. Schon als ihre Kinder noch ziemlich klein waren, habe man ihnen bereits Penis-Bilder, sogenannte Dickpics, zukommen lassen.

Davina Geiss: Davina Geiss' Fans machen sich über Outfit lustig: "Seit wann trägt man den Vorhang seiner Oma?"
Davina Geiss Davina Geiss' Fans machen sich über Outfit lustig: "Seit wann trägt man den Vorhang seiner Oma?"

"Das ist schon schlimm", erklärte die Kult-Blondine. Es habe viele Stunden gekostet, den Nachwuchs auf diese Sachen vorzubereiten. "Die waren schon paralysiert", so Carmen.

Davina und Shania sind inzwischen zu jungen Frauen herangereift

Porno-Website mit den Gesichtern der Geiss-Töchter

Die Töchter Davina (19) und Shania Geiss (18) sind inzwischen flügge geworden und bewohnen ein eigenes Zuhause im Herzen von Monaco.
Die Töchter Davina (19) und Shania Geiss (18) sind inzwischen flügge geworden und bewohnen ein eigenes Zuhause im Herzen von Monaco.  © Instagram/shania__geiss, Instagram/the_real_davina_geiss (Screenshots, Bildmontage)

Die Fotos von männlichen Genitalien seien aber längst nicht das Schlimmste gewesen. Davina erinnerte sich daran, wie einst ein Unbekannter eine Porno-Website für sie und ihre Schwester erstellt hatte.

Dabei waren die Köpfe der Mädchen mithilfe von Fotobearbeitung auf nackte Frauenkörper montiert worden. "Und dann halt die Typen…", wollte die 19-Jährige gerade näher ausführen, als ihr Papa plötzlich dazwischen funkte. "Die haben Frühsport gemacht", versuchte Robert das Offensichtliche noch mit Humor zu kaschieren.

Seine Göttergattin versteht bei diesem heiklen Thema allerdings keinen Spaß. "Ich werde das immer wieder polizeilich verfolgen lassen", drohte Carmen in Richtung der potenziellen Täter. "Das hat mit Fan nichts mehr zu tun. Das hat was mit kranken Menschen zu tun, die ein Gehirnproblem haben!"

Davina Geiss: Davina Geiss postet Foto aus dem Ski-Urlaub: Fans achten nur auf eine Sache
Davina Geiss Davina Geiss postet Foto aus dem Ski-Urlaub: Fans achten nur auf eine Sache

Einer dieser Problemfälle müsse jetzt sogar 100 Tagessätze à 40 Euro bezahlen. "Der hat die Bilder sogar an die Produktionsfirma Geiss TV geschickt, damit die zu 100 Prozent auch ankommen", erläuterte die frühere Miss Fitness.

"Das ist echt asozial", ergänzte Davina. Dem ist nichts mehr hinzuzufügen!

Titelfoto: Instagram/shania__geiss, Instagram/the_real_davina_geiss (Screenshots, Bildmontage)

Mehr zum Thema Davina Geiss: