"Bauer sucht Frau": Denise Mundings Schwangerschaft war nicht geplant

Kreis Höxter (NRW) – Dass Denise Munding (32) noch einmal schwanger ist, war offenbar nicht nur für die Fans, sondern auch für die "Bauer sucht Frau"-Pferdewirtin selbst eine große Überraschung. Jetzt gesteht sie, dass das Kind, das in rund zwei Monaten auf die Welt kommen soll, gar nicht geplant war.

"Bauer sucht Frau"-Pferdewirtin Denise Munding (32) beantwortet bei Instagram die Fragen ihrer Fans.
"Bauer sucht Frau"-Pferdewirtin Denise Munding (32) beantwortet bei Instagram die Fragen ihrer Fans.  © Montage: Instagram/Screenshot/Denise Munding

Erst kürzlich hatte die 32-Jährige, die bereits einen Sohn aus einer früheren Beziehung hat, ihren Babybauch gezeigt.

Ein Arzttermin hatte ihr kurz darauf die Stimmung vermiest, jedoch eine spannende Erkenntnis gebracht, wie sie ihren knapp 71.000 Followern nun in einer Instagram-Story verriet.

So habe sich der errechnete Geburtstermin nach der Untersuchung nach hinten verschoben: "Und zwar auf den 1. Dezember, vorher war es der 25. November."

Jenny Frankhauser über schlimme Zeit nach Fehlgeburt: "Bin richtig durchgedreht"
Jenny Frankhauser Jenny Frankhauser über schlimme Zeit nach Fehlgeburt: "Bin richtig durchgedreht"

In diesem Fall befinde sie sich etwa in der 30. Schwangerschaftswoche, so Denise. Ein paar Wochen bleiben also noch, bis ihr kleines Töchterchen das Licht der Welt erblicken wird.

Ein Moment, auf den die Bio-Bäuerin und ihr Verlobter Nils Dwortzak (26) schon fleißig hinfiebern - und das, obwohl ein gemeinsames Kind zum jetzigen Zeitpunkt ursprünglich gar nicht geplant war!

Denise Munding bei Instagram

Denise Munding tadelt Fan für pikante Frage: "Bisschen doof formuliert"

Für Denise und ihren Verlobten Nils Dwortzak (26) ist Sex in der Schwangerschaft kein No-Go.
Für Denise und ihren Verlobten Nils Dwortzak (26) ist Sex in der Schwangerschaft kein No-Go.  © Montage: Instagram/Screenshot/Denise Munding, Instagram/Denise Munding

Auf das Nachhaken eines Instagram-Users, ob es sich um ein Wunschkind, oder einen Unfall handeln würde, antwortete die Blondine zunächst gereizt.

"Die Frage ist ja ein bisschen doof formuliert, finde ich. Also Unfall ist ja gar nichts... Wenn, ist das dann aus Versehen passiert... Was passiert schon so wie man es haben will? Es kommt immer so, wie man nicht damit rechnet, immer unerwartet."

Eine These, die in ihrem Fall voll und ganz zutrifft, wie Denise weiter offenbarte.

Sarah Engels kauft Tochter Solea einen Fiat 500 zum ersten Geburtstag
Sarah Engels Sarah Engels kauft Tochter Solea einen Fiat 500 zum ersten Geburtstag

So sei ihre Schwangerschaft "tatsächlich sehr unerwartet" gekommen. "Ich hätte auch nicht damit gerechnet, dass es überhaupt noch mal funktioniert."

Offenbar hat die baldige Zweifach-Mama, die zuletzt mit kontroversen Baby-Aussagen polarisiert hatte, sich inzwischen mit der Aussicht auf ein weiteres Kind anfreunden können: "Jetzt ist es passiert, sollte so sein und alles ist gut."

Sex während der Schwangerschaft? Denise Munding mit vielsagender Antwort

Seit vier Wochen sei die Kleine jetzt schon sehr aktiv in ihrem Bauch: "Die ballert da rum, das ist vom Feinsten, schon echt übel manchmal. Wenn die draußen ist, muss ich die, glaube ich, anbinden oder auf dem Fußboden ankleben, damit die mir nicht in zwei Minuten durch das ganze Wohnzimmer krabbelt."

Und auch eine sehr intime Fan-Frage - wie oft sie denn in der Schwangerschaft Sex hätte - beantwortete die Pferdewirtin mit einem vielsagenden Lächeln: "Ja, am besten so oft wie möglich, ne?" Trotz ihrer bis auf Weiteres geplatzten Hochzeit scheint es bei dem "Bauer sucht Frau"-Paar also gut zu laufen.

Titelfoto: Montage: Instagram/Denise Munding, Instagram/Screenshot/Denise Munding

Mehr zum Thema Denise Munding: