Echt absurd! Diese Extrawünsche haben Stars hinter der Bühne

Das Leben ist kein Wunschkonzert, außer man zählt zu den großen Stars und Sternchen der Welt.

Darf es noch etwas sein? Die Stars und Sternchen leben auch Backstage ihre Extravaganz aus.
Darf es noch etwas sein? Die Stars und Sternchen leben auch Backstage ihre Extravaganz aus.  © Bildmontage: Evan Agostini/Invision/AP/dpa, Yui Mok/PA Wire/dpa, Evan Agostini/Invision/AP/dpa

Knapp zwei Jahre waren viele Künstler eingeschränkt. Egal ob am Set oder in den Konzerthallen. Wenn ein Konzert oder Filmdreh stattfinden konnte, dann nur mit Einschränkungen.

TAG24 wirft einen Blick hinter die Kulissen und schaut, welche skurrilen Wünsche die Promis hinter der Bühne haben. So manche Stars können wirklich zur Diva werden.

Wie die "Schweizer Illustrierte" berichtet, gibt es aber auch Stars wie Madonna (63), Mariah Carey (52, "I´ll be There") und George Clooney (61), die gern dick auftragen.

Zendaya trägt Häschen-Schwanz - doch die Aufmerksamkeit liegt auf etwas anderem!
Promis & Stars Zendaya trägt Häschen-Schwanz - doch die Aufmerksamkeit liegt auf etwas anderem!

Madonna liebt es heimisch. Die Queen-of-Pop verwandelt ihren Backstage-Bereich einfach in eine Mini-Version ihres Hauses mit den eigenen Möbeln und lässt das Hotelzimmer-Mobiliar austauschen. Besonders skurril: Sie wünscht sich außerdem mehrere internationale Telefonleitungen.

George Clooney legt ebenfalls viel Wert aufs Wohlfühlen. Der Schauspieler soll laut einem Bericht der Daily Dumper am Set von "Gravity" besonders extravagante Wünsche gehabt haben.

So wollte Clooney einen eigenen Basketballplatz, einen eigenen Garten vor seinem Wohnwagen und einen Whirlpool.

Ausgestopfte Tiere, weißes Licht und ein Assistent für ihre Kaugummis

Mariah Carey (52) ist die Queen of Divas. Sie hat die skurrilsten Wünsche auf ihren Tourneen.
Mariah Carey (52) ist die Queen of Divas. Sie hat die skurrilsten Wünsche auf ihren Tourneen.  © Evan Agostini/Invision/AP/dpa

Mariah Carey ist die Queen der Diven, wenn es um Backstage-Wünsche geht. Die Sängerin hat vor jedem Konzert eine Wunschliste, die sie erfüllt haben möchte.

Darunter zählen unter anderem ausgestopfte Tiere, biegsame Strohhalme und zwei spezielle Assistenten. Einer soll nur verantwortlich für die Entsorgung ihrer Kaugummis sein.

Wenn der 52-Jährigen die Füße schmerzen, dann muss auch ein Rollstuhl her. Wie Promiflash berichtet, wollte Carey sogar einst mehrere Hundewelpen in ihre Umkleide unterbringen lassen.

"Let's Dance"-Star böse angefeindet: RTL muss eingreifen
Promis & Stars "Let's Dance"-Star böse angefeindet: RTL muss eingreifen

Ob der Wunsch tatsächlich erfüllt wurde, ist nicht bekannt.

Britische Popstars rocken die Bühnen auch mit kleiner Wunschliste

Die beiden britischen Popstars haben eine eher kleine Wunschliste. Dennoch performen sie auf Höchstleistungen und bringen das Publikum zum Beben.
Die beiden britischen Popstars haben eine eher kleine Wunschliste. Dennoch performen sie auf Höchstleistungen und bringen das Publikum zum Beben.  © Bildmontage: Ian West/PA Wire/dpa, Joel C Ryan/Invision

Eher ruhig und bescheiden lassen es die britischen Pop-Stars Adele (34) und Ed Sheeran (31) angehen.

Adele, wünscht sich neben Wein und Bier lediglich eine Auswahl an Schokoriegeln, reichlich Obst, ein paar Zigaretten und frisch gemachte Sandwiches, berichtet Bild.

Besonders wichtig: Das Bier muss aus Europa stammen, US-Bier gehe für die 34-Jährige gar nicht.

Laut einem Bericht von "NME" ist einer noch bescheidender: Ed Sheeran. Der Sänger, der in diesem Jahr gleich dreimal Halt in Deutschland macht und riesige Arenen und Stadien füllt, hat kaum extravagante Wünsche. Lediglich ein paar Flaschen Limonade, frisches Obst und ein Glas australischen Blütenhonig für seine Stimme, wünscht sich der Sänger.

Die beiden britischen Künstler sind damit unter anderem der Beweis, dass es auch mit kleinen Ansprüchen ausreicht, eine fantastische Bühnen-Performance abzuliefern und das Publikum zum Ausrasten zu bringen.

Titelfoto: Bildmontage: Evan Agostini/Invision/AP/dpa, Yui Mok/PA Wire/dpa, Evan Agostini/Invision/AP/dpa

Mehr zum Thema Promis & Stars: