Nach Timon Krause wieder vergeben? Jetzt spricht Ekaterina Leonova über aktuellen Beziehungsstatus

Köln/München - In Ekaterina Leonovas (36) Liebesleben scheint es derzeit drunter und drüber zu gehen. Nach der mutmaßlichen Trennung von Timon Krause (29) und den seither aufkeimenden Gerüchten um einen neuen Freund hat sich die "Let's Dance"-Profitänzerin nun erstmals persönlich zu ihrem aktuellen Beziehungsstatus geäußert.

Ekaterina Leonova (36) hat sich jetzt erstmals zu den aktuellen Gerüchten um ihr Liebesleben geäußert.
Ekaterina Leonova (36) hat sich jetzt erstmals zu den aktuellen Gerüchten um ihr Liebesleben geäußert.  © Instagram/Ekaterina Leonova

Ende Oktober hatte die künftige "Supertalent"-Jurorin mit einem Instagram-Foto noch selbst die Gerüchteküche zum Brodeln gebracht, als sie neben einem Strauß bunter Rosen glücklich in die Kamera lächelte.

Für einige ihrer rund 292.000 Follower lag die Vermutung nah, dass Ekat die Blumen von einem unbekannten Verehrer geschenkt bekommen hat. Nun wollte es ein Fan ganz genau wissen und hakte in einer Instagram-Fragerunde nach: "Von wem waren die Rosen aus dem Bild? Hast du wirklich wieder einen Freund?"

So will "Bild" erfahren haben, dass der Schnittblumen-Strauß angeblich von dem Hamburger Unternehmer und Influencer David I. stammt. Er soll die hübsche Tänzerin vor knapp drei Monaten kontaktiert und ihr Rosen nach Hause und in ein Hotel geschickt haben.

"Let's Dance"-Star Ekaterina Leonova offenbar frisch verliebt: Lässt dieser Mann ihr Herz wieder tanzen?
Ekaterina Leonova "Let's Dance"-Star Ekaterina Leonova offenbar frisch verliebt: Lässt dieser Mann ihr Herz wieder tanzen?

Tatsächlich hat Ekat diesem Verdacht in ihrer Antwort auf die neugierige Fan-Frage nun (zumindest indirekt) widersprochen.

Ekaterina Leonova macht Andeutung zu ihrem Liebesleben: "Wäre super schön gewesen ..."

Ekat lebt in München, reist zurzeit aber für die "Let's Dance Tour 2023" durchs Land.
Ekat lebt in München, reist zurzeit aber für die "Let's Dance Tour 2023" durchs Land.  © Montage: Instagram/Screenshot/Ekaterina Leonova

"Meine Lieben, es wäre super schön gewesen, wenn ich die Blumen von meinem Freund bekommen hätte", erklärte die gebürtige Russin und nutzte dabei ganz bewusst den Konjunktiv.

"Fazit: Entweder habe ich einen Freund, der mir keine Blumen schenkt, oder ich habe gar keinen", deutete sie an.

So wirklich Klartext über ihr aktuelles Liebesleben will Ekat offensichtlich nicht sprechen und macht sich vielmehr einen Spaß aus den hartnäckigen Spekulationen um ihren aktuellen Beziehungsstatus. Sicher scheint zumindest, dass die Rosen vom Foto nicht von einem heimlichen Verehrer stammen.

"Let's Dance"-Star Ekaterina Leonova spricht von Rufmord: "Kreiert falsches Bild"
Ekaterina Leonova "Let's Dance"-Star Ekaterina Leonova spricht von Rufmord: "Kreiert falsches Bild"

Timon Krause dürfte als Absender jedenfalls ausgeschlossen sein. Der Mentalist und seine sieben Jahre ältere Tanzpartnerin hatten ihre vermeintliche Liebesbeziehung, die während ihrer gemeinsamen "Let's Dance"-Zeit begonnen haben soll, nie öffentlich bestätigt.

Zuletzt hieß es, dass die beiden inzwischen nicht nur beruflich, sondern auch privat getrennte Wege gehen. Laut Bild ist die Rede von einem "bitterbösen Bruch". Einem RTL-Bericht zufolge sollen die beiden jedoch (abseits des Tanzparketts) überhaupt niemals ein richtiges Paar gewesen sein.

Titelfoto: Montage: Instagram/Ekaterina Leonova

Mehr zum Thema Ekaterina Leonova: