Emmy Russ gibt Einblicke in neue Luxus-Bude und Fernbeziehung mit Udo Bönstrup

Madrid - Mitte April ließ TV-Sternchen Emmy Russ (22) die Bombe platzen: Sie hat sich ein 150-Quadratmeter-Penthouse in der spanischen Hauptstadt Madrid gekauft! Die erste eigene Bude für die 22-Jährige.

TV-Sternchen Emmy Russ (22) hat Deutschland vor einigen Wochen den Rücken gekehrt und sich ein Penthouse in Madrid gekauft.
TV-Sternchen Emmy Russ (22) hat Deutschland vor einigen Wochen den Rücken gekehrt und sich ein Penthouse in Madrid gekauft.  © Instagram/emmyruss

Auf ihrem Instagram-Profil zeigte die Blondine in den vergangenen Tagen und Wochen bereits erste Einblicke in ihre neue Wohnung, postete zum Beispiel ein Foto der imposanten Treppe, die sich über drei Etagen erstreckt.

Mit der BILD-Zeitung hat die "Promis unter Palmen"-Teilnehmerin nun über ihre neue Bleibe gesprochen: "An Einrichtung fehlt mir noch einiges an Möbeln. Mir fehlen nur Ideen dazu, ich brauche ein bisschen Inspiration, aber da lasse ich mir Zeit", erklärte sie.

Ein kuscheliges Sofa sowie ein Fernseher seien schon drin, und ein silberner "Emmy Russ"-Schriftzug über dem TV verleihe der Wohnung eine ganz persönliche Note.

Emmy Russ: Emmy Russ ist fassungslos: Neue Luxus-Karre nach Autounfall kaputt
Emmy Russ Emmy Russ ist fassungslos: Neue Luxus-Karre nach Autounfall kaputt

Außerdem wolle sie sich wieder, wie in Hamburg, eine Poledance-Stange einbauen lassen. "Das ist mit den hohen Decken ein bisschen schwieriger, aber da gibt es genug Varianten", so der Reality-Star.

Doch warum kehrte Emmy Deutschland den Rücken? "Ich bin in Hamburg geboren, habe russisch-deutsche Wurzeln, zeitweise in Miami gelebt und bin in Spanien aufgewachsen. Deswegen spreche ich auch Deutsch, Spanisch, Russisch und Englisch", erklärte sie.

Kehrt sie für Freund Udo Bönstrup irgendwann nach Deutschland zurück?

Mit Comedian Udo Bönstrup (26) führt die 22-Jährige nun eine Fernbeziehung. Die beiden lernten sich bei "Promi Big Brother" kennen.
Mit Comedian Udo Bönstrup (26) führt die 22-Jährige nun eine Fernbeziehung. Die beiden lernten sich bei "Promi Big Brother" kennen.  © Instagram/emmyruss

Pläne zum Auswandern habe es bei der Blondine schon früh gegeben. In Madrid genieße sie das Großstadt-Flair und lebe einfach in den Tag. Darüber hinaus gehe sie lieber auf Partys als an den Strand.

Eine Rückkehr nach Deutschland könne sie sich dennoch irgendwann vorstellen, allerdings nur der Liebe wegen, zum Beispiel um eine eigene Familie zu gründen.

Seit einiger Zeit ist die Wahl-Spanierin mit Comedian Udo Bönstrup (26) zusammen, den sie bei "Promi Big Brother" kennenlernte. "Die Entfernung zu Udo finde ich sogar ganz gut und gar nicht schlimm, weil die Lust und die Aufregung noch größer ist, wenn man sich dann wiedersieht", beschrieb sie ihre Fernbeziehung.

Emmy Russ: "Erbärmlich": Emmy Russ schießt gegen PBB-Walentina
Emmy Russ "Erbärmlich": Emmy Russ schießt gegen PBB-Walentina

Charakterlich seien die beiden jedoch ziemlich unterschiedlich, erklärte Emmy: "Udo ist ziemlich zurückhaltend im Gegensatz zu mir: Er hält sich sehr zurück mit Postings, er macht auch ungern Kussfotos, er ist nicht der Typ, der das alles immer in die Kamera hält, auch wenn ich das gerne möchte."

Aber natürlich respektiere sie die Haltung ihres Liebsten. Vielleicht verlässt sie für den 26-Jährigen ja irgendwann sogar ihre neue Luxus-Bude und zieht wieder nach Deutschland?

Titelfoto: Fotomontage: Instagram/emmyruss

Mehr zum Thema Emmy Russ: