Emotionales Wiedersehen in Leipzig: ER überraschte RTL-Star und sorgte für Gänsehaut-Moment

Von Christian Grube und Juliane Bonkowski

Leipzig - Die Leipziger Buchmesse und das zugehörige Lesefestival "Leipzig liest" starten nach drei Jahren Pause wieder voll durch. Mit dabei: Schauspieler und jetzt auch Buchautor Hendrik Duryn (55). Mitte April veröffentlichte er sein Debütwerk "Sie sind doch der Lehrer, oder?". Schon jetzt scheint sich das biografische Buch zu einem Erfolg zu mausern.

Schauspieler Hendrik Duryn (55) ist unter die Buchautoren gegangen und hat am Samstag zwei Lesungen in Leipzig gehalten.
Schauspieler Hendrik Duryn (55) ist unter die Buchautoren gegangen und hat am Samstag zwei Lesungen in Leipzig gehalten.  © Christian Grube

Die Bestellungen für signierte Exemplare bei der Buchhandlung Grümmer im Leipziger Stadtteil Plagwitz nehmen kein Ende. Hohe Platzierungen in den Amazon-Charts – was will man mehr?

Die Lesung im Blauen Salon des Central Kabaretts am gestrigen Samstagabend war innerhalb weniger Stunden ausverkauft. Das Interesse am gebürtigen Leipziger Duryn ist groß.

Als Botschafter für das Kinderhospiz Bärenherz in Markkleeberg hat sich der Schauspieler etwas Besonderes einfallen lassen: eine zusätzliche Benefiz-Lesung im Leipziger Marriott Hotel.

Nach Outing: Hier zelebrieren Ralf Schumacher und Étienne den ersten Pärchen-Auftritt
Promis & Stars Nach Outing: Hier zelebrieren Ralf Schumacher und Étienne den ersten Pärchen-Auftritt

Fast 300 Zuschauer kamen von nah und fern, um den RTL-"Lehrer" lesen zu hören – eine junge Frau nahm fast acht Stunden Anreise auf sich, um von Schleswig-Holstein zu der Veranstaltung zu kommen.

Doch es war nicht einfach nur eine Lesung, vielmehr gab Hendrik Duryn eine Doppelstunde lang kurzweilige Lesehäppchen aus seinem Buch. Von Casting-Erfahrungen, dem Warten in Hotlines oder auch aus seinem Privatleben – fast immer war etwas zum Lachen dabei, aber auch zum Nachdenken.

Den Menschen wurde ein Lächeln ins Gesicht gezaubert, das ist das Wichtigste.

Fast 300 Zuschauer kamen ins Marriott Hotel, um den "Der Lehrer"-Star live zu erleben.
Fast 300 Zuschauer kamen ins Marriott Hotel, um den "Der Lehrer"-Star live zu erleben.  © Christian Grube
Duryn las aus seinem Buch "Sie sind doch der Lehrer, oder?" und brachte auch sein Publikum zum Lachen.
Duryn las aus seinem Buch "Sie sind doch der Lehrer, oder?" und brachte auch sein Publikum zum Lachen.  © Christian Grube

Hendrik Duryn will für das Kinderhospiz Bärenherz viele Menschen erreichen

Bärenherz-Geschäftsführerin Ulrike Herkner freute sich ganz besonders über den Auftritt ihres Botschafters.
Bärenherz-Geschäftsführerin Ulrike Herkner freute sich ganz besonders über den Auftritt ihres Botschafters.  © Christian Grube

Ulrike Herkner, die Geschäftsführerin des Fördervereins Kinderhospiz Bärenherz, war in jedem Fall begeistert. "Das Marriott hat den Saal gesponsert, Hendrik macht dies alles, ohne einen Cent zu verdienen. Das ist wunderbar."

Dabei sei es nicht nur toll, dass vermutlich mehr als 2500 Euro bei der Lesung zusammengekommen sind. "Uns ist noch viel wichtiger, dass er so viele Menschen damit erreicht, dass er unser Anliegen in die Öffentlichkeit trägt. Das würden wir allein nie schaffen."

Nach 90 Minuten war die Doppelstunde vorbei. Vor dem Saal hatte der Buchverkäufer alle Hände voll zu tun – viele Zuschauer wollten sich schließlich noch ein Exemplar signieren lassen. Duryn nahm sich für jeden Besucher Zeit.

Mola Adebisi und Adelina Zilai lassen Fans an besonderem Moment teilhaben
Promis & Stars Mola Adebisi und Adelina Zilai lassen Fans an besonderem Moment teilhaben

Um 18.30 Uhr ging es dann weiter in den Blauen Salon, hier startete um 19 Uhr die nächste Lesung. Der Andrang war ähnlich groß und nach der rund einstündigen Veranstaltung folgten erneut zwei Stunden voller Autogramme und Selfies.

Sowohl Zuschauer als auch der Autor selbst erlebten an diesem Tag noch einen ganz besonderen Moment. Zur Benefiz-Lesung kam auch Norbert Kuhlow, einst Duryns Lehrer im Fach Werken in der 6. und 7. Klasse an der 84. Polytechnischen Oberschule in Leipzig-Grünau.

Es war das erste Wiedersehen nach vielen Jahren – "Der Lehrer" traf seinen Lehrer.

Für einen Gänsehaut-Moment sorgte Norbert Kuhlow (l.), der Duryn vor vielen Jahren unterrichtet hat.
Für einen Gänsehaut-Moment sorgte Norbert Kuhlow (l.), der Duryn vor vielen Jahren unterrichtet hat.  © Christian Grube
Im Anschluss an die Benefiz-Lesung gab es noch eine weitere Veranstaltung im Blauen Salon.
Im Anschluss an die Benefiz-Lesung gab es noch eine weitere Veranstaltung im Blauen Salon.  © Christian Grube

Weiteres Kinderhospiz erhält vierstelligen Betrag

Auf der Leipziger Buchmesse wurde dem Kinderhospiz Mitteldeutschland, für den Marcus Köhler (l.) anwesend war, ein Scheck in Höhe von 1000 Euro übergeben.
Auf der Leipziger Buchmesse wurde dem Kinderhospiz Mitteldeutschland, für den Marcus Köhler (l.) anwesend war, ein Scheck in Höhe von 1000 Euro übergeben.  © PR

Neben dem Bärenherz freute sich auch das Kinderhospiz Mitteldeutschland über einen Zuschuss im Rahmen der Buchmesse. Mehr als 1000 Euro kamen über Verkäufe des Katzenbuchs "Linus" sowie über eine bereits beendete Crowdfunding-Aktion zusammen.

Weitere Infos, wie auch Ihr das Kinderhospiz Mitteldeutschland unterstützen könnt, findet Ihr bei startnext.com.

Titelfoto: Christian Grube

Mehr zum Thema Promis & Stars: