Kurz vor erstem Konzert: Estefania Wollny "nicht zufrieden" mit sich: So will sie ihren Auftritt retten

Hückelhoven - Für Estefania Wollny (21) hat mittlerweile die "heiße Phase" begonnen, denn in Kürze steht das erste Konzert der Wollny-Tochter an. Vor ihrem großen Auftritt scheint jedoch noch nicht jeder Ton zu sitzen, wie die Gesangs-Newcomerin nun offenbarte.

Estefania Wollny (21) gibt in rund einer Woche ihr erstes Konzert.
Estefania Wollny (21) gibt in rund einer Woche ihr erstes Konzert.  © Bildmontage: Instagram/estefaniawollny21 (Screenshots)

Eigentlich sollte "Estes" Konzert-Debüt schon im Mai stattfinden, ehe der Termin auf den nächsten Monat verschoben wurde, wie die 21-Jährige ihre Fans schon im Februar informiert hatte.

Nach Wochen des Wartens rückt der große Tag nun jedoch immer näher!

So war Estefania, die es sich die letzten Wochen in der Türkei hatte gut gehen lassen, vor einigen Tagen ins Flugzeug gestiegen und zurück ins heimische Hückelhoven gereist, um sich intensiv auf ihren Auftritt vorzubereiten. Das konnten ihre rund 500.000 Instagram-Fans in den letzten Tagen in der Story der Sängerin mitverfolgen.

Muss Ingo sterben? "Schwiegertochter gesucht"-Legende macht Testament!
Schwiegertochter gesucht Ingo Muss Ingo sterben? "Schwiegertochter gesucht"-Legende macht Testament!

Bis zu ihrem Konzert, das in Kassel stattfindet, dauert es nun nicht mehr lange - und allmählich dürfte auch bei Este die Aufregung steigen. Am Freitag gab sie ihren Anhängern ein kurzes Update bezüglich ihrer Vorbereitungen - die scheinen jedoch nicht wirklich rundzulaufen, wie die 21-Jährige berichtete.

"Ich wollte mich ja gestern eigentlich melden und euch ein bisschen beim Tanzen mitnehmen, ich war aber gestern nicht ganz so zufrieden und nicht ganz so glücklich mit meiner Leistung und deswegen hab ich's dann gelassen", offenbarte die Wollny-Tochter in leicht geknicktem Tonfall.

Estefania Wollny träumt von der großen Gesangs-Karriere

Estefania Wollny will "ihr Bestes geben"

Auch, wenn das Konzert schon in wenigen Tagen stattfindet, war das jedoch kein Grund für Estefania, den Kopf in den Sand zu stecken - ganz im Gegenteil! "Heute ist ein neuer Tag, heute ist ein guter Tag", erklärte die 21-Jährige ihren Fans stattdessen und zeigte sich optimistisch.

Bis zum großen Auftritt am 3. Juni bleibt Este nun noch ein wenig Zeit, ihre Performance - vor allem die Choreografien zu ihren Songs - zu perfektionieren. Und dafür übt die Wollny-Tochter bereits fleißig!

"Ich hab Videos gemacht, werde mir die dann angucken und mein Bestes geben. Und weiterlernen, damit alles nächste Woche Samstag sitzt", versprach sie ihren Fans.

Titelfoto: Bildmontage: Instagram/estefaniawollny21 (Screenshots)

Mehr zum Thema Estefania Wollny: