Laute Schmerzensschreie! Evelyn Burdecki erleidet bei Dreharbeiten fiese Verletzung

Düsseldorf – Autsch, das tut weh! Evelyn Burdecki (33) hat sich bei Dreharbeiten zu einem geheimen TV-Projekt eine fiese Verletzung zugezogen. Bei Instagram zeigt sie, wie es dazu kommen konnte.

Evelyn Burdecki (33) war für Dreharbeiten im Wald unterwegs. (Fotomontage)
Evelyn Burdecki (33) war für Dreharbeiten im Wald unterwegs. (Fotomontage)  © Montage: Instagram/Screenshot/Evelyn Burdecki

Eigentlich hatte alles ganz harmlos begonnen. Schon seit etlichen Wochen ist die TV-Blondine für ihr neues Format unterwegs, wie sie jüngst ihren 730.000 Followern in einer Instagram-Story verriet. Um was für ein Projekt es sich genau handelt und wann es zu sehen sein wird, ist bislang noch streng geheim.

Trotzdem teilt Evelyn immer wieder Ausschnitte aus ihrem Drehalltag. Am gestrigen Mittwoch ging es für die 33-jährige Beauty in den Wald. Die Stimmung war gut. Evelyn klaute ihrer Make-up-Artistin die Brille und dokumentierte mit der Handykamera, wie sie von der Produktion mit einem sogenannten Bauchgurt ausgestattet wurde.

Dann brach die TV-Truppe ins grüne Dickicht auf, in Evelyns Fall jedoch ohne Schuhe! Warum sie ihre Füße nicht mit geeigneten Tretern schützte, bleibt unklar. Sicher ist aber, dass die Aktion noch extrem unangenehme Folgen haben sollte.

Yeliz Koc: Gerichts-Stress mit Ex Yeliz: Jimi Blue kommt nicht alleine zum Prozess
Yeliz Koc Gerichts-Stress mit Ex Yeliz: Jimi Blue kommt nicht alleine zum Prozess

Weil Evelyn mit nackten Sohlen nicht eigenständig über den mit Blättern, kleinen Ästen und Tieren bedeckten Waldboden waten konnte, nahm ein freundlicher Mitarbeiter sie kurzerhand Huckepack. Trotz aller Mühen konnte die ehemalige "Supertalent"-Jurorin einer üblen Verletzung kurz darauf jedoch nicht entgehen.

Evelyn Burdecki bei Instagram

Der Waldmarsch hat deutliche Spuren an Evelyns blanken Sohlen hinterlassen. (Fotomontage)
Der Waldmarsch hat deutliche Spuren an Evelyns blanken Sohlen hinterlassen. (Fotomontage)  © Montage: Instagram/Screenshot/Evelyn Burdecki

Evelyn Burdecki zeigt fiese Wunde: "Mein Fuß ist aufgeplatzt!"

Als die offene Wunde desinfiziert werden musste, stieß Evelyn laute Schmerzensschreie aus. (Fotomontage)
Als die offene Wunde desinfiziert werden musste, stieß Evelyn laute Schmerzensschreie aus. (Fotomontage)  © Montage: Instagram/Screenshot/Evelyn Burdecki

"Der Moment, wenn man weiß, dass man bei der gestrigen Pediküre umsonst war", kommentierte Evelyn ihre völlig verdreckten Füße zurück im sauberen Auto.

Dabei filmte sie ihre Sohlen, die sie am Vortag extra noch von unschöner Hornhaut hatte befreien lassen. Vor lauter Waldboden-Schmutz fällt eine Sache jedoch erst beim zweiten Hinschauen auf.

"Mein Fuß ist aufgeplatzt", erklärte Evelyn und deutete auf die Stelle, an der sich lose Haut von der Unterseite ihres rechten Fußes schälte. Darunter kam rohes Fleisch zum Vorschein.

Nach schwerer Krankheit: ARD- und BR-Moderatorin Andrea Otto (†47) ist tot
Promis & Stars Nach schwerer Krankheit: ARD- und BR-Moderatorin Andrea Otto (†47) ist tot

Blut floss zum Glück keines, doch die zunächst unauffällige Wunde machte Evelyn im Nachhinein noch heftig zu schaffen. Besonders fies: Durch den Waldmarsch war jede Menge Schmutz in die Blessur gelangt, die sich zu entzünden drohte.

Am Abend musste ein Erste-Hilfe-Kasten her, um die Wunde fachgerecht zu versorgen. Zu diesem Zeitpunkt seien die Schmerzen so stark gewesen, dass sie nicht habe schlafen können, schreibt Evelyn in einer Story.

Dann hallten plötzlich hohe Schmerzensschreie durch den Raum! Evelyns Sohle musste desinfiziert werden - zu viel für die leidende Blondine. Bleibt zu hoffen, dass ihre Wunde nach dieser Tortur möglichst schnell wieder verheilen wird.

Titelfoto: Montage: Instagram/Screenshot/Evelyn Burdecki

Mehr zum Thema Evelyn Burdecki: