Fans entsetzt: Britney Spears präsentiert sich halbnackt und verwirrt auf Instagram

Los Angeles - Seit geraumer Zeit postet Britney Spears (38) wirre Fotos und Videos auf ihrer Instagram-Seite. Auch ihre neusten Beiträge, in denen die Sängerin halbnackt umherspringt, wirken besorgniserregend.

Britney Spears (38) löst mit ihren neuen Insta-Beiträgen wenig Begeisterung bei ihren Followern aus.
Britney Spears (38) löst mit ihren neuen Insta-Beiträgen wenig Begeisterung bei ihren Followern aus.  © instagram.com/britneyspears/

"Britney, geht es dir gut?", fragen ihre Fans angesichts ihrer neusten Instagram-Beiträge.

Denn die Pop-Musikerin scheint völlig neben sich zu stehen.

In einem zweiminütigen Clip läuft Spears in Bikini und High Heels auf und ab. 

Zwischenzeitlich wechselt sie ihre Badebekleidung, lächelt verwirrt in die Kamera und macht tänzelnde Bewegungen mit ihren Armen.

"Ich war mir nicht sicher, welchen Badeanzug ich tragen sollte  bei meiner nächsten Reise. Deshalb dachte ich mir, warum nicht alle ausprobieren 🤷🏼‍♀️👙😜🙄⭐️ !!!!!", schreibt Spears dazu.

Ihre Follower zeigen sich beunruhigt von den Aufnahmen. 

"Jesus Christus, kann ihr bitte endlich jemand das Handy wegnehmen?" und "Deine Videos sind wirklich das Unheimlichste, was ich je gesehen hab" lauten einige der Reaktionen auf den Clip.

Doch es kommt noch schlimmer: Kurze Zeit später teilt die Mutter zweier Kinder ein weiteres Video. 

Britney Spears' Fans machen sich Sorgen um den Gesundheitszustand der Sängerin

Die Botschaften, die die Sängerin zu ihren Videos dazu schreibt, werfen ebenso viel Fragen auf wie die Clips selbst.
Die Botschaften, die die Sängerin zu ihren Videos dazu schreibt, werfen ebenso viel Fragen auf wie die Clips selbst.  © instagram.com/britneyspears/

Darin tanzt sie nur in einem winzigen schwarzen Slip, schwarzen Stöckelschuhen und einem roten Tuch bekleidet in lasziven Bewegungen.

Während sich Britney wiederholt mit den Händen über ihren Körper fährt, wirkt ihr Blick leer und abwesend.

Ihre Botschaft dazu wirft ebenfalls Fragen auf: "ROT 🌹 !!!! Ps ... Ich tanze normalerweise nie mit meinen Haaren in einem Dutt wie diesem ... Ich hatte kein Gummiband, also habe ich ihn auf magische Art ohne eines gemacht ✨🤷🏼‍♀️ !!! Schau ... er hält 🙊🙊🙊 !!!!!"

Mit diesen konfusen Aufnahmen befeuert Spears erneut die Gerüchteküche, denn seit Monaten wird im Netz über den psychischen Zustand der Sängerin spekuliert.

Unter dem Hashtag #freebritney hat sich eine eigene Bewegung gegründet, die fordert, dass die 38-Jährige endlich aus der Vormundschaft ihres Vaters entlassen wird.

Der hat nämlich per Gerichtsurteil nicht nur die volle Kontrolle über ihr Millionen Vermögen, sondern hat alle Entscheidungsgewalt über seine erwachsene Tochter.

Titelfoto: instagram.com/britneyspears/

Mehr zum Thema Promis & Stars:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0